Mobile Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere
Darstellung auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
HOME

Ursula von der Leyen

Ursula von der Leyen

Sie hat Politik schon in die Wiege gelegt bekommen, denn Ursula von der Leyen ist die Tochter von Ernst Albrecht, einst CDU-Ministerpräsident von Niedersachsen. Als Bundesministerin für Familie und Frauen (seit 2005) war sie eine Vorzeige-Ministerin, denn sie ist selbst die Mutter von sieben Kindern. 2009 übernahm sie das Ressort des Bundesministers für Arbeit und Soziales. Als Familienministerin schaffte sie das Erziehungsgeld ab und führte das Elterngeld ein. Die politische Auseinandersetzung hat Ursula von der Leyen nie gescheut, auch nicht mit Blick auf die Kanzlerin, etwa als sie den massiven Ausbau der Krippenplätze gegen den Widerstand in der CDU, aber vor allem in der CSU forderte. Sie kämpfte für die Ausweitung der Rechte der Betriebsräte und opponiert gegen Lohndumping. Eine sie politisch kennzeichnende Aussage ist: "Ich bin es leid, ständig die alten Gräben zu schaufeln." War mal als mögliche Bundespräsidentin im Gespräch, auch als potenzielle Nachfolgerin von Angela Merkel. Im dritten "Kabinett Merkel" wurde Ursula von der Leyen zur ersten Verteidigungsministerin Deutschlands berufen.

Anne Will zu Donald Trump
TV-Kritik

"Anne Will" zu Trump

Das große Stochern im Nebel der Ratlosigkeit

Bericht: Höhere Auslandszulage für Soldaten im Mali-Einsatz

Von der Leyen: Die Nato ist kein Deal

Von der Leyen reist kurz vor Weihnachten nach Afghanistan

Von der Leyen in Afghanistan eingetroffen

Von der Leyen

Von der Leyen im Norden Malis eingetroffen

Ursula von der Leyen spricht in Riad (Saudi-Arabien) mit jungen Unternehmerinnen und Unternehmern

Besuch in Saudi-Arabien

Ursula von der Leyen: "Ich setze mir kein Kopftuch auf"

Angela Merkel

Merkel: Erfolge gegen den IS erhöhen Anschlagsgefahr in Deutschland

Anne Will im Gespräch mit Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen
TV Kritik

"Anne Will"

"Das Dach brennt in Europa"

Angela Merkel
Pro & Kontra

Kanzlerkandidatur

Tritt "Mutti Merkel" nochmal an? Was dafür spricht und was dagegen

Nato-Generalsekretär Stoltenberg

Nato-Generalsekretär Stoltenberg hofft auf Bündnis-"Fan" Trump

Zerstörungen nach Angriff auf Konsulat

Deutsches Generalkonsulat in Afghanistan von Taliban-Kämpfern attackiert

Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen

Von der Leyen mahnt bei künftigem US-Präsidenten Trump Nato-Bündnistreue an

  Die Berliner Repräsentanz des Bertelsmannkonzerns, wo der stern gemeinsam mit CNN und n.tv die "US-Wahlnacht" veranstaltete. Im Hintergrund ist das Berliner Stadtschloss zu sehen.

US-Wahl

Politiker-Reaktionen: Merkel erinnert Trump an demokratische Grundwerte

Von der Leyen: "Schwerer Schock"

Von der Leyen: Europa muss bei Trump-Sieg mehr für eigene Sicherheit sorgen

Airbus-Hubschrauber in Frankreich

Berlin und Paris protestieren gegen Polens Absage von Hubschrauber-Geschäft

Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen

Von der Leyen fordert mehr Verteidigungsanstrengungen der Europäer nach US-Wahl

Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg

Nato unterstützt EU bei Mittelmeer-Einsatz vor Libyen

Nato-Verteidigungsministertreffen in Brüssel

Nato treibt Stationierung von Kampftruppen in Osteuropa voran

USA planen Offensive auf Raka

USA und Großbritannien rechnen mit Offensive auf Raka in wenigen Wochen

Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen

Von der Leyen bei Verteidigungsministertreffen in Paris zu Offensive auf Mossul

Minister Fallon

Großbritannien will sich gegen "europäische Armee" stemmen

Minister Fallon

Großbritannien will sich gegen "europäische Armee" stemmen

Soldaten vor Ort ausbilden

Bundeswehr rückt näher an die Frontlinie im Irak

Leyen mit Kurdenführer Barsani in Erbil

Bundeswehr weitet Trainingsmission in Nordirak auf weitere Gebiete aus

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools