HOME
NSU-Prozess

Analyse

Mit allen Mitteln: Anklage will lebenslang für Zschäpe

München - Lebenslang für Beate Zschäpe, zwölf Jahre Haft für die beiden mutmaßlichen Terrorhelfer Ralf Wohlleben und André E., fünf Jahre Gefängnis für Holger G. und drei Jahre Jugendstrafe für Carsten S. - die Bundesanwaltschaft hat in ihren Plädoyers im NSU-Prozess hohe Strafen verlangt.

Beate Zschäpe am zweiten Tag des Plädoyers der Bundesstaatsanwaltschaft

NSU-Prozess

Bundesanwaltschaft fordert Höchststrafe für Beate Zschäpe

Anklagevertreter Jochen Weingarten (rechts) und Kollegen

Bundesanwaltschaft sieht Anklage gegen Wohlleben "im vollen Umfang" bestätigt

Beate Zschäpe vor Gericht

Beate Zschäpe wollte laut Anklage NSU-Opfer bewusst verhöhnen

Beate Zschäpe am zweiten Tag des Plädoyers der Bundesstaatsanwaltschaft

NSU-Prozess

Staatsanwaltschaft will Zschäpe als Mittäterin verurteilen

Die Angeklagte Beate Zschäpe mit Verteidigern

Anklage sieht Zschäpe im NSU-Prozess als Mittäterin überführt

Uwe Mundlos, Beate Zschäpe, Uwe Böhnhardt (v.l.n.r.) vom NSU

Neonazi-Terror

Fall NSU: Ausschuss stellt Sicherheitsbehörden Armutszeugnis aus

Von Kerstin Herrnkind
Zschäpe vor Gericht

Frühere Vernehmung von Zschäpes Mutter in NSU-Prozess als Beweismittel eingeführt

Tatort in Heilbronn
stern exklusiv

Polizistenmord in Heilbronn

"Null Aufklärungswillen" im Fall Michèle Kiesewetter

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (l.) hat die Bundeswehr scharf kritisiert
Fragen und Antworten

Skandal um "Flüchtlings-Offizier"

Braune Kameraden: Versagt die Bundeswehr bei Umgang mit Rechtsextremen?

Michèle Kiesewetters Bild wird von Kollegen während eines Trauerzugs in Böblingen getragen (30. April 2007)

stern-Serie zum NSU-Terror (III)

Mord an Michèle Kiesewetter: Rekonstruktion eines immer noch mysteriösen Falls

Zschäpe ist voll schuldfähig

Psychiater hält NSU-Hauptangeklagte Zschäpe für voll schuldfähig

Psychiater Saß im NSU-Prozess

Gerichtspsychiater sieht keine krankhaften Störungen bei Zschäpe

Beate Zschäpe ist wegen Mittäterschaft an zehn Morden und zwei Sprengstoffanschlägen angeklagt

NSU-Prozess

Zschäpe gingen Zeugenaussagen angeblich "sehr nahe"

2013 haben Hacker persönliche Daten von mehr als einer Milliarde Yahoo-Nutzern gestohlen
+++ Ticker +++

News des Tages

Yahoo gibt Hackerangriff auf eine Milliarde Nutzerkonten zu

Bundesjustizminister Heiko Maas

Justizminister Maas räumt "großes Staatsversagen" bei NSU-Verbrechensserie ein

Der mutmaßliche NSU-Terrorist Uwe Böhnhardt wird nun mit dem Fall Peggy in Verbindung gebracht

Fall Peggy

Was man über den Menschen Uwe Böhnhardt weiß

Von Finn Rütten
Ermordetes Mädchen Peggy

DNA-Spur Böhnhardts am Fundort von Peggys Leiche alarmiert Politik und Behörden

Ein Gedenkstein für Peggy und der NSU-Terrorist Böhnhardt: Wie passen die beiden Fälle zusammen?

Böhnhardt-DNA

Mysteriöse Spur im Fall Peggy: NSU-Opferanwalt will, dass Zschäpe auspackt

Die mutmaßliche Rechtsterroristin Beate Zschäpe im Münchner NSU-Prozess
Pressestimmen

Beate Zschäpes Aussage vor Gericht

"Das, was sie da von sich gibt, ist dünn und ärmlich"

Die Terrorverdächtige Beate Zschäpe vor Gericht

NSU-Gerichtsverfahren

Dünne Stimme, leise Worte: Zschäpes erste Worte in dreieinhalb Jahren Prozess

Beate Zschäpe im Gerichtssaal in München

Zschäpe spricht erstmals im NSU-Prozess

Beate Zschäpe im Gerichtssaal zwischen ihren Verteidigern

NSU-Prozess

Führt Beate Zschäpes Alkoholkonsum zu verminderter Schuldfähigkeit?

Beate Zschäpe im Gerichtssaal des Oberlandesgerichts München

NSU-Terror

Zschäpe und Mundlos sollen in Firmen von V-Mann gearbeitet haben

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren