Startseite

Wahlkampf

Verwandte Themen

Warschau, Berlin, Andrzej Duda, Stichwahl, Russland, Recht und Gerechtigkeit (PiS), Polen, PiS, CDU, Bronislaw Komorowski

  Joseph Blatter freut sich, dass er für weitere vier Jahre zum Fifa-Präsidenten gewählt wurde
  Der Mercedes S 500 ist unter türkischen Politikern sehr beliebt
  Wer hat eigentlich Zugriff auf die Kameras am neuen BND-Gebäude in Berlin? Nur der BND?
  Zählen zu den US-Spitzenverdienern: Hillary und Bill Clinton
  6,5 Prozent: Lencke Steiner hat für die FDP in Bremen einen wichtigen Sieg errungen
  Kein echtes Duell: Im Hintergrund Plakate mit SPD-Bürgermeister Jens Böhrnsen, im Vordergrund CDU-Spitzenkandidatin Elisabeth Motschmann
  Sackweise Sprüche: Demonstration der "Partei" vor dem Bremer Rathaus am 7. Mai.
  David Cameron und seine Frau Samantha wohnen weiter in der Downing Street Nr. 10., dem Dienstsitz des britischen Premierministers.
  Politische Erfahrungen sammelte Black 2003 als Neunjährige auf einer Anti-Irak-Kriegsdemo - auch wenn sie damals nur einen Lolli geschenkt bekam
  Großbritannien wählt. Um 23 Uhr deutscher Zeit gibt es die ersten Ergebnisse
  Wer wird das Rennen machen? Amtsinhaber David Cameron oder Herausforderer Ed Miliband? Die britische Wahl wird in ganz Europa mit großem Interesse verfolgt.

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Wie heißt der Film?
Hallo, seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach einem Film, den ich vor ca. 25 Jahren gesehen habe. Es ist ein französischer Film von oder in der Art wie Eric Rohmer. Der Titel könnte "Betrug" oder ähnlich lauten. Es geht um eine Dreiecksgeschichte, bei der ein Mann von seiner Ehefrau und seinem besten Freund betrogen wird. Der Film erzählt seine Geschichte in Rückblenden und steigert die Spannung dadurch, dass der anfangs unwissende Zuschauer von Rückblende zu Rückblende mehr Informationen erhält, bis er gegen Ende sogar wissender ist als die Darsteller. Wie ein roter Faden zieht sich dabei die Frage durch den Film: Wer hat zu welchem Zeitpunkt was gewusst. - Ab wann wusste der betrogene Ehemann, dass er betrogen wurde? - Ab wann wussten die Betrüger, dass der Ehemann wusste, dass er betrogen wurde usw. Der Film beginnt äußerst langatmig. Wenn ich mich recht erinnere mit einer 20-minütigen fast statischen Kameraeinstellung. Zwei Personen (Ehefrau und Liebhaber) sitzen an einem Tisch eines sehr einfachen Restaurants. Aus dem Gespräch erfährt man, dass sie früher einmal ein Verhältnis hatten. Im Laufe der Unterhaltung verdichtet sich allmählich die Befürchtung, der Beste Freund/ Ehemann könnte eine Ahnung gehabt haben. Dann folgt die erste Rückblende. Dieses Prinzip von sich verdichtender Ahnung verstärkt sich immer mehr und verleiht dem Film eine - wie ich finde - einzigartige Dramaturgie. Wäre wundervoll, wenn jemand helfen könnte. Gruß Leo

Partner-Tools