HOME

Rechtspopulistin Le Pen will auch aus der Nato austreten

Lyon - Die Rechtspopulisten der Front National von Marine Le Pen stellen nun auch die Nato-Mitgliedschaft Frankreichs in Frage. Das geht aus dem Programm für den Präsidentenwahlkampf hervor, das in Lyon veröffentlicht wurde. Die FN will gleichzeitig mehr für die Verteidigung ausgeben und die Wehrpflicht wiedereinführen. Die rechtsextreme Partei bekräftigte, nach einem Sieg Le Pens bei der Wahl ein Referendum über den Austritt aus der Europäischen Union abhalten zu wollen.

  Im Dienst gibt es keine Unterschiede zwischen Frauen und Männern mehr.

Gleichberechtigung im Militär

Die Rückkehr der Walküren – Norwegens Militär schickt Frauen an die Front

kramper-gernot
Bundeswehr: Zahl der minderjährigen Rekruten steigt

Zu jung für den Bund?

Rekordwert bei der Bundeswehr: Zahl der minderjährigen Rekruten steigt

Von der Leyen

Von der Leyen hält nichts von einer Rückkehr zur Wehrpflicht

Notrationen in einem Regierungsbunker bei Bad Neuenahr-Ahrweiler

De Maizière: "Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste"

Bundeswehrrekruten

Rückkehr zur Wehrpflicht für Bundesregierung kein Thema

Wehrpflicht Bundeswehrsoldat

Neues Zivilschutzkonzept

Comeback der Wehrpflicht nicht ausgeschlossen

Adolf Hilter 1936

Olympische Spiele 1936

Wie Hitler die ganze Welt erfolgreich täuschte

Sigmar Gabriel und Angela Merkel

Andreas Petzold: #Das Memo

Merkel ist schuld - Warum Gabriels neues Manöver der SPD nichts nützen wird

stern exklusiv

Wer dient Deutschland?

Bundeswehr: Diese deutschen Orte stellen pro Kopf die meisten Rekruten

Patrick Rösing
Reporter Björn Stephan als Bundeswehrrekrut
stern-Reportage

Tagebuch eines Rekruten

Bundeswehr undercover

stern exklusiv

Wer dient Deutschland?

Vier Grafiken zeigen, wer in Deutschland noch zur Bundeswehr geht

Patrick Rösing
  Grundausbildung im Gelände: Soll die Wehrpflicht wieder eingeführt werden? Nein, meint eine Mehrheit der Deutschen.

Forsa-Umfrage

Brauchen wir wieder eine Wehrpflicht? Nein, meinen die Deutschen

  Mehr als 10.000 Freiwillige sind im vergangenen Jahr zur Bundeswehr gekommen

Bundeswehr

Immer mehr melden sich freiwillig

  Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen eröffnet den Showroom der Bundeswehr. Ob der wirklich Bewerber anzieht?

Bundeswehr-Showroom in Berlin

Antreten! Ja, wie denn?

  Mehr Geld, mehr Kitas: Die Bundeswehr versucht ein "normaler" Arbeitsgeber zu werden.

Schlag 12 - der Mittagskommentar aus Berlin

Wer die Bundeswehr will, muss sie attraktiv machen

Lutz Kinkel

Bundeswehr mit Nachwuchssorgen

Von der Leyen will Soldaten besser bezahlen

Bundeswehr mit Nachwuchssorgen

Von der Leyen will Soldaten besser bezahlen

  Demonstration in Mainz wegen einer Rekruten-Vereidigung der Bundeswehr

Schlag 12 - der Mittagskommentar aus Berlin

Die Bundeswehr ist den Deutschen egal

Tilman Gerwien
  Sehr, sehr pragmatisch: Kanzlerin Angela Merkel

Schlag 12 - der Mittagskommentar aus Berlin

Die geschmeidige Frau Merkel

Lutz Kinkel
  Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen beim Besuch einer Kita der Bundeswehr: Wehrdienst und Beruf sollen sich einfacher unter einen Helm bringen lassen

Ausstattung der Bundeswehr

Schöner Wohnen mit von der Leyen

  Ein ukrainischer Soldat bei einer Militärübung nahe des Parlamentsgebäudes in Kiew, die in der Nacht zu Donnerstag stattfand. Die Streitkräfte der Ukraine sind laut Übergangspräsident Oleksander Turtschinow in "voller Kampfbereitschaft".

+++ Ukraine-Ticker +++

Prorussische Demonstranten stürmen Justizgebäude in Donezk

Israel

Parlament beschließt Wehrpflicht für ultraorthodoxe Männer

  Vor großen Herausforderungen zu Beginn ihrer dritten Amtszeit: Bundeskanzlerin Angela Merkel

Start von Schwarz-Rot

Merkels schwierigste Koalition

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools