Startseite

Wolfgang Bosbach

Wolfgang Bosbach

Über sich sagt der CDU-Abgeordnete Wolfgang Bosbach: "Ich bin ein alter Haudegen. So schnell haut mich nichts um." Er steht offen zu seinen schweren gesundheitlichen Problemen. Seit 2010 leidet er an Prostatakrebs, von dem feststeht, dass er unheilbar ist. Im März 2013 musste er am Herzen operiert werden, weil sein Herzschrittmacher defekt war. Und unter Gicht leidet er auch. Aber das ist alles kein Grund für diesen CDU-Mann, politisch kürzerzutreten. Etwa im NSU-Untersuchungsausschuss. Bosbach, seit 1972 in der CDU, gehört zum sogenannten "Berliner Kreis", einer Gruppe Konservativer, die nicht gerade als Merkel-Freunde gelten. Er tritt seit Langem dafür ein, die Videoüberwachung im öffentlichen Raum auszudehnen. Und rügt die Europapolitik der Kanzlerin scharf. Bosbach ist einer der "Eurorebellen" der schwarz-gelben Regierung.

Verwandte Themen

CDU, Bundestag, Deutschland, Angela Merkel, CSU, Yasmin Fahimi, Berlin, SPD, Financial Times Deutschland, New York

Wolfgang Bosbach
  Übte scharfe Kritik an seiner Partei: CDU-Politiker Wolfgang Bosbach
Elmar Brok und Wolfgang Bosbach bei "Hart aber fair"
Martin Schulz in der ARD-Talkshow "Günther Jauch"
  Ein Zwei-Personen Wohnraum in einer Durchgangsunterkunft auf einem ehemaligen Kasernengelände in Kiel
  Ein gern gesehener Gast in Polittalkshows: Wolfgang Bosbach, CDU, hier bei Günther Jauch
  Nimmt seinen Job als Juror sehr ernst: Reiner Calmund filmt bei der Bademodenvorführung mit.
  Yanis Varoufakis hat Berichte dementiert, wonach Athen erst am Dienstagmorgen eine Reformliste vorlegen will
  Laut CSU-Generalsekretär Scheuer lässt sich die Union durch Aufkommen von Pegida und AfD "nicht in Unruhe versetzen"

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools