HOME

Wolfgang Bosbach

Wolfgang Bosbach

Über sich sagt der CDU-Abgeordnete Wolfgang Bosbach: "Ich bin ein alter Haudegen. So schnell haut mich nichts um." Er steht offen zu seinen schweren gesundheitlichen Problemen. Seit 2010 leidet er an...

mehr...
Moderatorin Sandra Maischberger versucht noch Wolfgang Bosbach (l.) am Verlassen ihrer Sendung zu hindern

Talkshow verlassen

Das sagen Bosbach, Ditfurth und Maischberger zum Eklat

Es ging hoch her bei Sandra Maischberger. Wolfgang Bosbach fand das Verhalten der Mitdiskutantin Jutta Ditfurth unerträglich - und verließ die Talksendung. Wie die Beteiligten den Eklat sehen.

Hans-Ulrich Jörges sitzt in der Talkrunde von Sandra Maischberger und gestikuliert mit ausgestrecktem rechten Arm

Bosbach-Abgang

Was hinter den Kulissen bei "Maischberger" geschah - Hans-Ulrich Jörges über den Eklat

Von Thomas Krause
Jutta Ditfurth: Wer ist die Frau, die Wolfang Bosbach bezwungen hat?

"Maischberger"-Eklat

Jutta Ditfurth: Die Frau, die Bosbach zur Weißglut trieb

Von Florian Schillat
Wolfgang Bosbach und Eva Herman

Eklats im Fernsehen

Bosbach, Herman und Co: Diese Gäste stürmten aus Talkshows

Von Carsten Heidböhmer
Wolfgang Bosbach

Bosbach platzt in Talkshow der Kragen

CDU-Politiker Wolfgang Bosbach ist schon aus der Talkrunde aufgestanden, Moderatorin Sandra Maischberger will ihn festhalten

Netzreaktionen zu "Maischberger"-Eklat

"Der Abgang von Bosbach war einfach lächerlich"

Moderatorin Sandra Maischberger konnte CDU-Innenpolitiker Wolfgang Bosbach nicht mehr in ihrer Talkrunde zum G20-Gipfel halten

Zoff über G20

Eklat bei Maischberger: Bosbach verlässt bei laufender Sendung den Talk

Anke Engelke bei "Wer wird Millionär?"

"Prominenten-Special“

"Wer wird Millionär?": Sind Sie so clever wie Anke Engelke?

Anke Engelke bei der 34. Folge des "Wer wird Millionär?"-Prominenten-Specials

WWM-Promi-Special

B wie Beckenuhr, V wie Verkehrslegasthenie

Unterm Strich

Die SPD macht auf dicke Hose

Wolfgang Bosbach

Bosbach "überrascht" von Steinbachs CDU-Austritt

Studiogespräch vom 21.12.2016

Nach Weihnachtsmarkt-Anlschlag in Berlin: "Wir dürfen uns unser Leben nicht diktieren lassen"

Laptop im Dunkeln

Nach CIA-Bericht über US-Wahl

Politiker befürchten Manipulationen der Bundestagswahl durch Hacker

Merkel will sich Sonntag zu politischer Zukunft äußern

Forderungen aus der CDU nach Schärfung des Unions-Profils

Nora Illi (r.), Frauenbeauftragte bei Anne Will: "Selbstbestimmung und Freiheit"
TV-Kritik

"Anne Will"

Verschleierte Frauenbeauftragte sorgt für Skandal

Sachsens Justizminister (Mitte) lehnt einen Rücktritt ab

Debatte um Versäumnisse der Behörden im Fall al-Bakr geht weiter

Terrorverdächtiger Syrer wurde in Leipzig festgenommen

Immer weitergehendere Forderungen nach mehr Kompetenzen für Geheimdienste

Wolfgang Bosbach schaut nachdenklich: Der schlagfertige CDU-Innenexperte ist beliebt

CDU-Innenpolitiker

Wolfgang Bosbach nach Krebs-Operation wieder optimistisch

TV-Kritik

"Neo Magazin Royale"

Böhmermann meldet sich sackdoof, feige und verklemmt zurück

"Neo Magazin Royale" mit Jan Böhmermann

"Neo Magazin Royale"

Jan Böhmermann kehrt zurück - aber bleibt er auch?

Von Carsten Heidböhmer
Wolfgang Bosbach im Anzug lächelnd vor einer Fachwerk-Kulisse

Abschied aus der Politik

Wolfgang Bosbach - Querdenker, Rebell, Nervensäge

Wolfgang Bosbach

Talkshow-Dauergast

Wolfgang Bosbach tritt ab - und gibt der CDU einen mit

Wolfgang Bosbach hat sich von seinem Kollaps inzwischen wieder erholt

Sorge um CDU-Politiker

Wolfgang Bosbach bricht bei Messeauftritt zusammen

Die CDU-Vorsitzende Angela Merkel wird von konservativen Parteifreunden kritisiert

Kritik am CDU-Kurs

Wie links ist Angela Merkel?

Von Lutz Kinkel

Über sich sagt der CDU-Abgeordnete Wolfgang Bosbach: "Ich bin ein alter Haudegen. So schnell haut mich nichts um." Er steht offen zu seinen schweren gesundheitlichen Problemen. Seit 2010 leidet er an Prostatakrebs, von dem feststeht, dass er unheilbar ist. Im März 2013 musste er am Herzen operiert werden, weil sein Herzschrittmacher defekt war. Und unter Gicht leidet er auch. Aber das ist alles kein Grund für diesen CDU-Mann, politisch kürzerzutreten. Etwa im NSU-Untersuchungsausschuss. Bosbach, seit 1972 in der CDU, gehört zum sogenannten "Berliner Kreis", einer Gruppe Konservativer, die nicht gerade als Merkel-Freunde gelten. Er tritt seit Langem dafür ein, die Videoüberwachung im öffentlichen Raum auszudehnen. Und rügt die Europapolitik der Kanzlerin scharf. Bosbach ist einer der "Eurorebellen" der schwarz-gelben Regierung.

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren