HOME

Wolfgang Schäuble

Wolfgang Schäuble

Wolfgang Schäuble ist der einzige Abgeordnete, der seit 1972 im Bundestag sitzt. Mehr politische Ämter als er hat kein Politiker ausgeübt, für das höchste Amt, das des Bundespräsidenten, war er nicht nur einmal im Gespräch. Schäuble war Erster Parlamentarischer Geschäftsführer, Fraktionschef der Union, Parteivorsitzender, Kanzleramtsminister, Innenminister - und er ist, seit 2009, Bundesfinanzminister im Kabinett von Kanzlerin Angela Merkel. Schäubles Leben nahm 1990 eine dramatische Wende: Ein psychisch kranker Mann schoss auf ihn, seither sitzt er, von der Brust abwärts gelähmt, im Rollstuhl. Zuvor war er begeisterter Fußballer der Bundestags-Elf. Er spielte Linksaußen und pflegte, bevor er nach vorne stürmte, den gegnerischen Verteidiger zu fragen: "Na, kannste mithalten?" 2013 wurde er im dritten Kabinett von Angela Merkel und der zweiten großen Koalition im Amt des Bundesfinanzministers bestätigt. Politisch setzt Schäuble auf die G20 als Säulen für eine nachhaltige Weltwirtschaftsordnung des 21. Jahrhunderts.

Schäuble: Mehr Geld zur Stabilisierung Afrikas nötig

Berlin - Angesichts der Flüchtlingskrise müssen Deutschland und Europa nach Ansicht von Finanzminister Wolfgang Schäuble sehr viel mehr in die Stabilisierung Afrikas stecken - auch mehr Geld. «Wir dürfen die Leute nicht ertrinken lassen», sagte Schäuble bei einer Veranstaltung des «Handelsblattes». Dabei dürften die Schlepperbanden nicht bestimmen, wer nach Europa komme, fügte Schäuble hinzu, ohne auf das Thema Einwanderungsgesetz einzugehen. Im vergangenen Jahr waren weltweit mehr als 65 Millionen Menschen vor Krieg, Gewalt und Verfolgung auf der Flucht, 300 000 mehr als im Jahr davor.

Deutsche sind mit Schäuble zufrieden

Schäuble erhält nach vier Jahren großer Koalition bestes Zeugnis

Alexander Dobrindt

Schäuble und Merkel an Spitze

Bundesbürger unzufrieden mit Dobrindt und von der Leyen

Bundesbürger unzufrieden mit von der Leyen und Dobrindt

Wanka

Nur ein großer Bluff?

Wankas «Pakt» für digitale Klassenzimmer

Frauke Petry und Horst Seehofer in einer Bildkombo

stern-Politiker-Ranking

Seehofer bei AfD-Anhängern beliebter als Petry - Merkel weiter spitze

Die SPD schlägt vor, Auffanglager für Flüchtlinge in Libyen zu errichten

Berlin³

Auffanglager in Libyen: Die SPD hat ihren ersten Populismus-Anfall

Von Axel Vornbäumen
Tempelberg-Krise: Mit Tränengas gehen israelische Soldaten gegen palästinensiche Demonstranten vor
+++ Ticker +++

News des Tages

Tempelberg-Krise eskaliert - Palästinenser frieren Beziehungen zu Israel ein

Auch Rüstungsprojekte auf dem Prüfstand

Erdogan kontert Berliner Maßnahmen mit scharfen Vorwürfen

An der Türkei lässt Wolfgang Schäuble lässt kein gutes Haar

Diplomatische Krise

Schäuble vergleicht Türkei mit der DDR

Wolfgang Schäuble (CDU)

Schäuble vergleicht Türkei mit der DDR

Was zu werkeln gibts ja immer, zum Beispiel am Fahrrad. Aber sollten wir gezwungen sein, bis ins hohe Alter regulär zu arbeiten?

Rentensystem

Arbeiten bis 70? Es gibt bessere Ideen, um die Rente zu sichern

Von Andreas Hoffmann
Kauder: Union will Familien stärken und für mehr Sicherheit sorgen

Kauder: Union will Familien stärken und für mehr Sicherheit sorgen

Gute Steuereinnahmen sorgen für finanziellen Spielraum

Kabinett befasst sich mit Haushaltsplänen von Schäuble

Tauber bei der Vorstellung von Wahlplakaten vergangene Woche

Union setzt im Wahlkampf auf Angebote für Familien

Euro-Münze

Macron bekräftigt Forderung nach Vertiefung der Eurozone

Helmut Kohl und Volker Rühe
Interview

Volker Rühe über den Altkanzler

"Hin und wieder hat es im Kabinett Kohl schwer gekracht"

Von Axel Vornbäumen
Helmut Kohl tot Nachruf

Helmut Kohl ist tot

Seine kraftvolle Sturheit, König Kohl

Neue Hilfen für Griechenland

Spanien droht mit Veto gegen Auszahlung von Griechenland-Milliarden

Bundesfinanzminister Schäuble bei einem Treffen in Brüssel

Hoffnung auf weitere Hilfsmilliarden für Athen trotz Streits um Schulden

Bundesfinanzminister Schäuble

Schäuble lehnt Zusage von Schuldenerleichterungen für Athen ab

Bundeskanzlerin Angela Merkel

stern-Politiker-Ranking

Spitzenreiterin Merkel gewinnt weiter an Vertrauen - Schulz rutscht ab

Bundestagswahl: Wohin mit den Steuereinnahmen?

Bundestagswahl

Der Kampf um die Steuer-Milliarden

Von Andreas Hoffmann
Bundesfinanzminister Schäuble

Schäuble verteidigt schnelle Beratungen zu Reform der Bund-Länder-Finanzen

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools