Startseite

Wolfgang Schäuble

Wolfgang Schäuble

Wolfgang Schäuble ist der einzige Abgeordnete, der seit 1972 im Bundestag sitzt. Mehr politische Ämter als er hat kein Politiker ausgeübt, für das höchste Amt, das des Bundespräsidenten, war er nicht nur einmal im Gespräch. Schäuble war Erster Parlamentarischer Geschäftsführer, Fraktionschef der Union, Parteivorsitzender, Kanzleramtsminister, Innenminister - und er ist, seit 2009, Bundesfinanzminister im Kabinett von Kanzlerin Angela Merkel. Schäubles Leben nahm 1990 eine dramatische Wende: Ein psychisch kranker Mann schoss auf ihn, seither sitzt er, von der Brust abwärts gelähmt, im Rollstuhl. Zuvor war er begeisterter Fußballer der Bundestags-Elf. Er spielte Linksaußen und pflegte, bevor er nach vorne stürmte, den gegnerischen Verteidiger zu fragen: "Na, kannste mithalten?" 2013 wurde er im dritten Kabinett von Angela Merkel und der zweiten großen Koalition im Amt des Bundesfinanzministers bestätigt. Politisch setzt Schäuble auf die G20 als Säulen für eine nachhaltige Weltwirtschaftsordnung des 21. Jahrhunderts.

Aufruhr in Berlin nach Brexit-Votum
Kanlerin Angela Merkel
Brexit-Fähnchen
Die Koaltion hat lange über die Reform gestritten
We love Britisch
Britische Fahne
EU-Finanzminister-Treffen
Flüchtlingsunterkunft
Carsten Sieling, Angela Merkel, Rainer Haseloff
Brexit: Cameron mit Dyson-Staubsauger
Taxis
Bundesfinanzminister Schäuble kann sich über die Entwicklung bei den Bundesanleihen freuen
Li und Merkel
Bundeswirtschaftsminister Gabriel
Nigel Farage
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools