A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Unions-Politiker

+++ Bahnstreik-Ticker +++
+++ Bahnstreik-Ticker +++
Bahnchef Grube will Vorschlag zur "Befriedung" machen

Es ist der längste Ausstand in der Geschichte der Deutschen Bahn - seit 2 Uhr steht ein Großteil der Züge still. Lesen Sie alles Wichtige über den Bahnstreik im Newsticker.

Nachrichten-Ticker
Koalition will doch von "Völkermord" an Armeniern reden

Der Bundestag will die Massaker an den Armeniern vor hundert Jahren in der Türkei am nächsten Freitag nun offenbar doch als "Völkermord" bezeichnen.

Gesetz für transparente Gehälter
Gesetz für transparente Gehälter
Fünf Gründe, warum der Lohn der Kollegen nicht geheim sein sollte

Geht es nach Familienministerin Manuela Schwesig wissen wir bald alle, was unsere Kollegen verdienen. Schürt so viel Offenheit Neid und Missgunst, oder ist das eine gute Idee?

Kampf gegen IS
Steinmeier schließt deutsche Bodentruppen in Syrien aus

Die Grünen fordern einen Bundeswehreinsatz mit Bodentruppen in Syrien, um die Kurden zu unterstützen. Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier weist dies als "unrealistisch" zurück.

Bundeswehr-Pannen
Bundeswehr-Pannen
So sieht's aus bei der Truppe

Gewehre, die ungenau schießen, Hubschrauber mit Rissen und abstürzende Drohnen: Die Bundeswehr gibt in diesen Tagen ein verhereendes Bild ab. Doch wie schlimm steht es wirklich um die Truppe?

Nachrichten-Ticker
Mogherini und Tusk mit besten Karten im EU-Postenpoker

Im Streit um die Besetzung europäischer Spitzenposten ist beim EU-Gipfel eine Einigung zu erwarten: Italiens Außenministerin Federica Mogherini dürfte neue EU-Außenbeauftragte werden, große Chancen auf das Amt des EU-Ratspräsidenten hat Polens Regierungschef Donald Tusk.

IS-Kämpfer
IS-Kämpfer
CDU fordert Einreiseverbote für Islamisten

Bis zu 400 Islamisten aus Deutschland sollen im Nahen Osten für die Terrorgruppe Islamischer Staat kämpfen. Führende Unions-Politiker wollen, dass diese Kämpfer nicht wieder einreisen dürfen.

Keine Befragung in Moskau
Keine Befragung in Moskau
Snowden erteilt NSA-Ausschuss eine Absage

Seit Wochen wird im NSA-Ausschuss über eine Zeugenvernehmung von Edward Snowden gestritten. Union und SPD wollten zunächst ein Kennenlerntreffen in Moskau. Dem erteilte Snowden jetzt eine Absage.

Nachrichten-Ticker
Unions-Politiker fachen Kontroverse um Umgang mit AfD an

Nach dem Achtungserfolg der AfD bei der Europawahl geht in der Union die Debatte darüber weiter, wie mit der euroskeptischen Partei umgegangen werden soll.

+++ Newsticker +++
+++ Newsticker +++
So lief der Tag in der Ukraine

Die Offensive ukrainischer Truppen im Osten des Landes geht weiter. Aus Slawjansk werden nun sogar Todesopfer gemeldet. Der Tag im stern.de-Nachrichtenticker.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?