A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Vertrauensfrage

Abstimmung
Abstimmung
Frankreichs Regierung übersteht Misstrauensantrag

Nur 234 Abgeordnete stimmten in einem Votum gegen die französische Regierung. Sie übersteht somit den Misstrauensantrag der Opposition. Doch die Abstimmung zeigt: Die Regierungsfraktion ist gespalten.

Arbeitsmarktreform Italien
Arbeitsmarktreform Italien
Renzi gewinnt Vertrauensfrage

Italiens Regierung hat das Vertrauen des Senats für seine umstrittene Arbeitsmarktreform bekommen. Bei dem Votum sprachen 165 Senatoren der Koalition von Matteo Renzi ihr Vertrauen aus.

Fragen zu Schottlands Unabhängigkeits-Referendum
Fragen zu Schottlands Unabhängigkeits-Referendum
Wird aus Großbritannien bald Restbritannien?

Vier Millionen Schotten stimmen über die Unabhängigkeit ab. Was würde ein Ja bedeuten? Was ein Nein? Für beide Fälle gibt es viele offene Fragen: von der Schuldentilgung bis zu einer neuen Flagge.

Nachrichten-Ticker
Polnische Regierung übersteht Vertrauensfrage

Die polnische Regierung hat die Staatsaffäre um heimlich aufgezeichnete Politikergespräche vorerst überlebt.

Abhörskandal in Polen
Abhörskandal in Polen
Regierungschef Tusk gewinnt Misstrauensvotum

Polens Ministerpräsident Donald Tusk hat die von ihm wegen der Abhöraffäre um den Innenminister und den Notenbankchef gestellte Vertrauensfrage gewonnen. 237 Abgeordnete stellten sich hinter ihn.

Nachrichten-Ticker
Tusk stellt wegen Abhöraffäre Vertrauensfrage

Der polnische Ministerpräsident Donald Tusk hat wegen der Abhöraffäre die Vertrauensfrage gestellt.

Nachrichten-Ticker
Polens Ministerpräsident stellt Vertrauensfrage

Der polnische Ministerpräsident Donald Tusk hat wegen der Affäre um illegale Mitschnitte von Gesprächen von Ministern die Vertrauensfrage gestellt.

Nachrichten-Ticker
Polens Ministerpräsident stellt Vertrauensfrage

Der polnische Ministerpräsident Donald Tusk hat wegen der Affäre um illegale Mitschnitte von Gesprächen von Ministern die Vertrauensfrage gestellt.

Uli Hoeneß und der FC Bayern
Uli Hoeneß und der FC Bayern
Tränen lügen doch

Steuerhinterzieher Uli Hoeneß vergießt öffentlich Tränen, pocht aber auch auf eine zweite Chance für sich. Dass der FC Bayern seinen Präsidenten bedingungslos trägt, schadet dem Verein selbst.

FC Bayern feiert Uli Hoeneß
FC Bayern feiert Uli Hoeneß
Tränen, Jubel und kein bisschen Demut

Er war zu Tränen gerührt - und gab sich kämpferisch wie eh und je: Uli Hoeneß wurde auf der Jahreshauptversammlung des FC Bayern vorbehaltlos gefeiert - trotz Steueraffäre! Nach Demut klang das nicht.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?