Deutsche Geschichte 20 Jahre Mauerfall

Es war die Nacht der Deutschen: Am 9. November 1989 fiel die Berliner Mauer, Deutsche aus Ost und West lagen sich in den Armen, die DDR krachte in sich zusammen. In unserem Special können Sie nachlesen, was damals genau geschah, Sie finden Chroniken, Analysen, Zeitzeugenberichte - und die besten Bilder aus der Nacht der Nächte. mehr...

Mauerbau-Gedenktag: Berlin erinnert an Opfer von Mauer und Teilung
Mauerbau-Gedenktag Berlin erinnert an Opfer von Mauer und Teilung

Zum 53. Jahrestag hat Berlin der Opfer des Mauerbaus gedacht. Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit bezeichnete die Teilung als tiefen Einschnitt in die Geschichte der Stadt. mehr...

Folter der Roten Khmer in Kambodscha: Seine Bilder retteten Vann Nath das Leben
Folter der Roten Khmer in Kambodscha Seine Bilder retteten Vann Nath das Leben

Vann Nath saß in einem der Foltergefängnisse der Roten Khmer in den siebziger Jahren. Sieben Menschen überlebten. 14.000 Menschen starben. Naths Gemälde zeigen die Momente der Qual. mehr...

70 Jahre nach Hitler-Attentat Gauck erinnert an NS-Widerstand

Vor 70 Jahren scheiterten Graf von Stauffenberg und andere Widerstandskämpfer mit einem Attentatsversuch gegen Hitler. Im Berliner Bendlerblock wurde ihrer gedacht - auch von Bundespräsident Gauck. mehr...

Kurioses zum Ersten Weltkrieg - Teil 3 Was "08/15" mit einem Gewehr zu tun hat

Was banal klingt, hat einen ernsten Hintergrund: Der Begriff "08/15" steht heute für Gewöhnliches - geht aber auf die Einführung der deutschen Maschinengewehre in den Jahren 1908 und 1915 zurück. mehr...

Kurioses zum Ersten Weltkrieg - Teil 2 Wie der Krieg den Weg für die Armbanduhr ebnete

Armbanduhren sind die Neuheit im Ersten Weltkrieg - die damals üblichen Taschenuhren sind unpraktisch für den Einsatz an der Front. Außerdem führt das Deutsche Reich kurzerhand die Sommerzeit ein. mehr...

Kurioses zum Ersten Weltkrieg - Teil 1 Ypern - vom Schlachtfeld zum flämischen Schmuckstück

Das belgische Ypern wurde im Ersten Weltkrieg völlig zerstört. 500.000 Soldaten sind dort gefallen. Historiker Guido Knopp berichtet, warum die Stadt heute im Glanz alter Tage erstrahlen kann. mehr...

Weltenbrand und Urkatastrophe Vor 100 Jahren begann der Erste Weltkrieg

Dieses Jahr wird in vielen Ländern an den Ausbruch des Ersten Weltkrieges gedacht - in Deutschland tut man sich damit etwas schwerer. Dabei mangelt es nicht an Veranstaltungen und Ausstellungen. mehr...

Beginn des Ersten Weltkrieges Sarajevo erinnert an tödliche Schüsse auf Franz Ferdinand

Das Attentat auf den österreichischen Thronfolger Franz Ferdinand und seine Frau Sophie löste vor 100 Jahren den Ersten Weltkrieg aus: In der bosnischen Hauptstadt wird daran erinnert. mehr...

D-Day vor 70 Jahren 89-jähriger Veteran springt noch eimal über Normandie ab

Vor 70 Jahren hat er es schon einmal getan damals musste er um sein Leben fürchten: D-Day-Veteran Jock Hutton sprang noch einmal im Fallschirm über der Normandie ab - mit heute 89 Jahren. mehr...

D-Day - Wo einst Krieg war Die Weltkriegs-Front damals und heute

Die meisten von uns können sich Krieg nicht einmal vorstellen. Der britische Fotograf Peter Macdiarmid zeigt mit seinen Fotos von D-Day-Orten, was für ein unfassbares Glück wir haben. Von Sophie Albers Ben Chamo mehr...

Ausstattung der Bundeswehr Neue Möbel braucht das Land

Verteidigungsministerin von der Leyen will Deutschlands Kasernen aufhübschen. Wie sieht es da eigentlich aus? Die Stuben der Bundeswehr im (kaum merklichen) Wandel der Zeit. mehr...

Politik
Legen Sie Ihr Geld richtig an! Legen Sie Ihr Geld richtig an! Der Ratgeber Geldanlage gibt Ihnen Tipps, wie Sie mehr aus ihrem Geld machen. Zu den Ratgebern
 
stern Investigativ
Anonymer Briefkasten: Haben Sie Informationen für uns? Anonymer Briefkasten Haben Sie Informationen für uns? Hier können Sie uns anonym Mitteilungen und Dateien zukommen lassen. Wir behandeln sie vertraulich.