A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Dokumente

Politik
Politik
Gül gegen Ämtertausch mit Erdogan

Vier Monate vor der Präsidentenwahl in der Türkei hat Amtsinhaber Abdullah Gül einen Wechsel in das Amt des Ministerpräsidenten abgelehnt. Vor Journalisten deutete er ein mögliches Ende seiner politischen Karriere an.

Nachrichten-Ticker
Begehrter Pulitzer-Preis für Enthüllungen zur NSA-Affäre

Die US-Zeitung "Washington Post" und der britische "Guardian" haben für ihre Recherchen über die Spähprogramme des US-Geheimdienstes NSA den begehrten Pulitzer-Preis gewonnen.

Digital
Digital
Greenwald: "Deutschland hat von Snowden-Enthüllungen profitiert"

Der Enthüllungsjournalist Glenn Greenwald drängt den Bundestag, Snowden zu befragen. Ohne ihn könne der Spionageskandal nicht vollständig aufgeklärt werden, sagte Greenwald der dpa in Berlin am Rande einer Preisverleihung.

Politik
Politik
Greenwald: Ohne Snowden-Befragung keine Aufklärung des NSA-Skandals

Ohne eine Befragung des Informanten Edward Snowden kann nach Einschätzung des US-Enthüllungsjournalisten Glenn Greenwald der Deutsche Bundestag den NSA-Abhörskandal nicht vollständig aufklären.

NSA-Untersuchungsausschuss
NSA-Untersuchungsausschuss
Zaudern, zagen, verzögern, vertagen

Nur zwei Sitzungen, und schon ist der NSA-Untersuchungsausschuss eine Farce. Der Vorsitzende hat hingeschmissen, der Rest streitet über die Frage, ob Edward Snowden gehört wird oder nicht.

Politik
Politik
Sreit im NSA-Ausschuss über Snowden-Befragung

Der Streit über eine Befragung des Ex-Geheimdienstmitarbeiters Edward Snowden spaltet den NSA-Untersuchungsausschuss. Die Koalitionsfraktionen setzten in einer Sitzung des Gremiums durch, dass die Entscheidung über eine Snowden-Vernehmung vertagt wird.

Politik
Politik
Wegen Snowden: Binninger gibt Vorsitz von NSA-Ausschuss auf

Nur wenige Tage nach der ersten Sitzung des NSA-Untersuchungsausschusses hat der Vorsitzende des Gremiums, Clemens Binninger (CDU), überraschend seinen Rücktritt erklärt.

Putin-Hitler-Vergleich
Putin-Hitler-Vergleich
Vorsicht, wenn Schäuble "spontan" wird

Kanzerlin Merkel hat sich distanziert, Außenminister Steinmeier auch, die russische Administration empört sich - zu Recht. Nun rudert Finanzminister Schäuble zurück. Zu spät.

Lifestyle
Lifestyle
Neues über Dix' Monumentalwerk "Der Krieg"

Zerfetzte Leichen, verwundete Soldaten, literweise Blut: Zu Beginn des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren präsentieren die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden das berühmte Triptychon "Der Krieg" von Otto Dix (1891-1969) in einmaliger Nahsicht.

Nachrichten-Ticker
US-Senatssausschuss will CIA-Folterbericht publik machen

Der Geheimdienstausschuss des US-Senats hat für die Veröffentlichung von Teilen seines Untersuchungsberichts über Foltermethoden der CIA gestimmt.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?