A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Nazis

Kultur
"Spiegel": ZDF steigt aus Riefenstahl-Projekt aus

Das ZDF steigt laut "Spiegel" aus einem geplanten Filmprojekt über die Regisseurin Leni Riefenstahl aus.

Jahrestag Hitler-Attentat
Jahrestag Hitler-Attentat
Zeitzeugen erinnern sich

Am 20. Juli 1944 sollte die "Operation Walküre" den Nazidiktator Adolf Hitler töten. Doch das Attentat scheiterte. Zeitzeugen berichten von diesem historischen Ereignis.

TV-Tipp 18.7.:
TV-Tipp 18.7.: "Iron Sky"
Hinterm Mond gleich rechts

Nazis auf dem Mond! Sarah Palin als US-Präsidentin! Fliegende Untertassen, die mit Handy-Akkus betrieben werden! Wer auf B-Movies steht, schaut heute "Iron Sky". Unser TV-Tipp des Tages.

"All-American Ads of the 40s"
Werbung in Zeiten des Krieges

In den frühen 40er Jahren tobte der Zweite Weltkrieg, doch in den USA mussten trotzdem Produkte verkauft werden. Ein Bildband gibt Einblicke in die Werbung jener Jahre.

#Gauchogate
#Gauchogate
Niersbach bedauert Irritation - "sind alle faire Sportsleute"

Die Gaucho-Tanzeinlage der Nationalspieler sorgt weiter für Wirbel. In Argentinien nennt ein Journalist die Weltmeister "ekelhafte Nazis". DFB-Präsident Niersbach entschuldigt sich für die Irritation.

Politik
Politik
Heftige Reaktionen auf WM-Party: "Ekelhafte Nazis"

Der Gaucho-Tanz der deutschen Fußball-Weltmeister erregt weiter die Gemüter im Netz. Unter dem Hashtag "#gauchogate" verteidigen viele Twitter-Nutzer die Tanzeinlage und regen sich über die öffentliche Entrüstung auf.

Kultur
Kultur
Wer, wenn nicht wir

Der Prolog von "Wer, wenn nicht wir" ist ebenso kurz wie eindringlich: Man sieht eine Katze, die ein Vogelnest plündert. Schnitt zum Mittagstisch im Hause Vesper, an dem Mutter Rose (Imogen Kogge) und der kleine Bernward sitzen.

Fankultur der Fußball-WM
Fankultur der Fußball-WM
Linke Politikerin will das "wir" streichen

Direkt nach dem Sieg der Nationalelf twitterte die linke Bundestagsabgeordnete Halina Wawziniak, die Sportler hätten gewonnen - "wir haben damit nix zu tun." Die Reaktionen folgten prompt.

Rechte Ausbrüche nach WM
Rechte Ausbrüche nach WM
Die Schlöcher aus Schland

Deutschland feiert, doch mancherorts mischen sich in die WM-Feierei nationalistische Ausbrüche. Die Party endet, wo Nationaldenken beginnt und mit ihm ein Albtraum in Schwarz-Rot-Gold. Ein Kommentar.

Lifestyle
Lifestyle
Neuanfang in Übersee - Auswandererhaus zeigt Fotos

Wenn man 93 Jahre alt ist, kann einem das Gedächtnis schon mal im Stich lassen. "Meine Erinnerung ist sehr schlecht", sagt Clemens Kalischer. An manches seiner bewegten Vergangenheit kann er sich mit Hilfe seiner Fotos und seiner beiden Töchter immerhin vage erinnern.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?