A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Pferd

Sport
Nachrichtenüberblick Sport

Bayern gegen Wolfsburg im Finale des Telekom-Cups

Sport
Nachrichtenüberblick Sport

Degen-Star Britta Heidemann holt nach Niederlage WM-Silber

Sternzeichen-Quiz
Sternzeichen-Quiz
Können Sie die Sterne deuten?

Der Blick in den nächtlichen Himmel hat die Menschen schon immer inspiriert. Können Sie die Bilder erkennen, die in den Sternen stehen?

Die Sportwoche
Die Sportwoche
Das Ringen für den guten Zweck

Bei den Commonwealth Spielen in Schottland kämpfen rund 4500 Sportler um ihren Sieg. In London waren außerdem die Sumo-Ringer los - für einen guten Zweck. Die besten Bilder aus der Welt des Sports.

Sport
Sport
Eckermann stürzt schwer beim CHIO, Ahlmann feiert Sieg

Auch Christian Ahlmann stockte bei dem Sturz von Katrin Eckermann der Atem, doch anderthalb Stunden später durfte der Springreiter strahlen.

Chio in Aachen
Chio in Aachen
Veranstalter ist sauer über Totilas-Verzicht

Weil Totilas für die Weltmeisterschaft geschont werden soll, verzichtet Reiter Matthias Rath mit seinem Pferd beim Chio in Aachen auf die Kür. Das verärgert den Veranstalter.

Sport
Sport
Totilas-Comeback: Achter Sieg beim achten Ritt

Nach dem achten Sieg beim achten Start gab es das erste Lob vom Trainer. "Das war noch besser", rief der niederländische Coach Sjef Janssen, als Matthias Rath und Totilas aus dem Viereck kamen.

Sport
Sport
Deutsche Vielseitigkeitsreiter gewinnen Nationenpreis

Zum dritten Mal hintereinander haben die deutschen Vielseitigkeitsreiter beim CHIO in Aachen den Nationenpreis gewonnen. Das Team setzte sich am Samstag nach dem Geländeritt mit 129,00 Strafpunkten durch. Es folgten Großbritannien (152,40) und Frankreich (164,60).

Sport
Sport
19 Stunden nach Sturz: Eckermann siegt beim CHIO

Was für ein rasantes Comeback! Nur 19 Stunden nach ihrem spektakulären Sturz beim CHIO in Aachen hat sich die Springreiterin Katrin Eckermann auf besonders eindrucksvolle Art zurückgemeldet.

Sport
Sport
Erneute Niederlage schmerzt mehr als spektakulärer Sturz

Die deutschen Springreiter warten weiter auf den ersten CHIO-Sieg mit Bundestrainer Otto Becker. Ausgerechnet dessen Vorgänger feierte in Aachen bis in den Morgen hinein.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?