A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Todesstrafe

Panorama
Panorama
Mord an Neunjährigem: Frau in Texas hingerichtet

Im US-Bundesstaat Texas ist laut Medienberichten eine 38-jährige Frau hingerichtet worden. Zusammen mit ihrer Lebensgefährtin hatte sie deren Sohn verhungern lassen.

Todesstrafe in den USA
Todesstrafe in den USA
Verurteilte Mörderin eines Jungen in Texas hingerichtet

Im US-Bundestaat Texas ist eine zum Tode verurteilte Frau hingerichtet worden. Die 38-Jährige hatte einen neunjährigen Jungen misshandelt - und das Kind qualvoll verhungern lassen.

Todeskandidat Willie Trottie
Todeskandidat Willie Trottie
Texas verwendet umstrittenes Gift bei Hinrichtung

Im US-Bundesstaat Texas wurde Willie Trottie durch das umstrittene Betäubungsmittel Pentobarbital hingerichtet. Zuvor waren alle Anstrengungen gescheitert, die Vollstreckung zu verhindern.

Fakten global
Fakten global
So kriminell ist die Welt

Ob Verkehrssünder oder Schwerverbrecher: Kriminalität gibt es überall auf der Welt reichlich. Wir stellen die interessantesten Fakten zum Thema vor - von Banküberfall bis Todesstrafe.

Tragödie in der Schweiz
Vergessenes Kleinkind stirbt im Auto

Anstatt sie in die Krippe zu bringen, hat ein Vater seine Tochter im Auto auf dem Firmenparkplatz vergessen. Als er den Fehler Stunden später bemerkte, war es zu spät.

TV-Tipp 27.8.:
TV-Tipp 27.8.: "Das Schmuckstück"
Emanzipation in Technicolor

Ein Film mit Catherine Deneuve ist immer ein Erlebnis. In diesem Emanzipations-Märchen von François Ozon tritt sie den Herren der Schöpfung mächtig in den Allerwertesten.

Gespräche in Minsk
Putin unterstützt Poroschenkos Friedensplan

Erstmals nach Monaten trafen sich der ukrainische Präsident Petro Poroschenko und Kreml-Chef Wladimir Putin. Der Friedensplan fand dabei auch Zustimmung von Seiten Russlands. Folgt eine Waffenruhe?

Ukraine-Krise
Ukraine-Krise
Präsident Poroschenko kündigt Friedensplan an

In der Ostukraine wird weiter gekämpft. Aber zumindest haben der russische und der ukrainische Präsident miteinander geredet. Kommt nun eine Waffenruhe?

Nachrichten-Ticker
Hamas richtet 18 Palästinenser als "Kollaborateure" hin

Nach den tödlichen israelischen Luftangriffen auf ranghohe Hamas-Führer hat die radikalislamische Palästinenserorganisation im Gazastreifen offenbar 18 Palästinenser wegen angeblicher Kollaboration mit Israel hingerichtet.

Nachrichten-Ticker
Hamas richtet 18 Palästinenser als "Kollaborateure" hin

Nach den tödlichen israelischen Luftangriffen auf ranghohe Hamas-Führer hat die radikalislamische Palästinenserorganisation im Gazastreifen offenbar 18 Palästinenser wegen angeblicher Kollaboration mit Israel hingerichtet.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?