A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Todesstrafe

Nachrichten-Ticker
Mutmaßlicher Polizistenmörder in den USA gefasst

Nach wochenlanger Verfolgungsjagd haben Fahnder im US-Bundesstaat Pennsylvania den mutmaßlichen Mörder eines Polizisten gefasst.

Nach wochenlanger Jagd
Nach wochenlanger Jagd
FBI fasst einen der meistgesuchten US-Verbrecher

US-Medien beschreiben ihn als Überlebenskünstler und Einzelgänger: Der mutmaßliche Polizistenmörder Eric F. versteckte sich wochenlang in den Bergen Pennsylvanias. Jetzt ging er dem FBI ins Netz.

Nigeria
Nigeria
14-jährigem Mädchen droht Todesstrafe

Sie soll ihren 35-jährigen Ehemann zwei Wochen nach der Zwangshochzeit mit Rattengift umgebracht haben. Nun könnte das 14-jährige Mädchen in Nigeria zum Tode verurteilt werden.

Fährunglück in Südkorea
Fährunglück in Südkorea
Staatsanwaltschaft fordert Todesstrafe für "Sewol"-Kapitän

Der "Sewol"-Untergang war eine der schwersten Schiffskatastrophen Südkoreas. Nach Ansicht der Staatsanwaltschaft überließ der Kapitän die Passagiere ihrem Schicksal und verdient deshalb den Tod.

Nachrichten-Ticker
Anklage fordert Todesstrafe für "Sewol"-Kapitän

Gegen den Kapitän der südkoreanischen Unglücksfähre "Sewol" soll nach dem Willen der Staatsanwaltschaft die Todesstrafe verhängt werden.

Politik
Politik
Iranerin Dschabbari hingerichtet - Säureanschläge auf Frauen

Die Iranerin Rejhaneh Dschabbari hat nach eigener Aussage ihren Vergewaltiger mit einem Messer getötet: Sieben Jahre später ist die 26-Jährige trotz aller Zweifel an einem fairen Prozess sowie internationaler Proteste hingerichtet worden.

Fall Rejhaneh Dschabbari
Fall Rejhaneh Dschabbari
Iran richtet mutmaßliches Vergewaltigungsopfer hin

Sie habe eine Vergewaltigung abgewehrt, verteidigte sich Rejhaneh Dschabbari stets. Jetzt wurde die 26-jährige Iranerin wegen Mordes hingerichtet. Selbst die Staatsanwaltschaft wollte dies verhindern.

Nachrichten-Ticker
26-jährige Frau im Iran gehängt

Trotz internationaler Appelle ist im Iran eine 26-jährige Frau nach fünf Jahren in der Todeszelle hingerichtet worden.

Politik
Politik
Stiftung: Zahl der Hinrichtungen in China auf 2400 gefallen

Die Zahl der Hinrichtungen in China ist im vergangenen Jahr nach Schätzungen weiter auf 2400 gefallen. Das berichtete die in den USA ansässige Dui Hua Stiftung, die über gute Beziehungen zu chinesischen Justizkreisen verfügt.

Nachrichten-Ticker
Amnesty geißelt Hinrichtung psychisch Kranker

Anlässlich des Welttags gegen die Todesstrafe hat die Menschenrechtsorganisation Amnesty International die Hinrichtung von geistig oder psychisch kranken Häftlingen angeprangert.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?