A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Unglückstag

Sport
Sport
Schumacher zeigt "Momente des Erwachens"

Michael Schumacher kämpft sich zurück ins Leben und wacht allmählich aus dem künstlichen Koma auf.

Amoklauf vor fünf Jahren
Amoklauf vor fünf Jahren
Weiße Rosen für die Opfer von Winnenden

Die Tat jährt sich zum fünften Mal: Tim K. erschoss im süddeutschen Winnenden 15 Menschen und dann sich selbst. Die Stadt und die Albertville-Realschule gedenken der Opfer des Amoklaufs.

Tragödie von Hillsborough
Tragödie von Hillsborough
Wie eine Tribüne zum tödlichen Gefängnis wurde

Vor 25 Jahren wurden hunderte Liverpool-Fans im Stadionblock eingequetscht, 96 Menschen starben. Es war die größte Tragödie des englischen Fußballs. Ein Rückblick auf Momente des Grauens.

Künstliches Koma
Künstliches Koma
Morgen hat Schumi Geburtstag

Der frühere Formel-1-Weltmeister liegt nach seinem Skiunfall im künstlichen Koma, das Medieninteresse ist riesengroß. Vermutlich wird es noch wachsen: Denn Michael Schumacher wird morgen 45 Jahre alt.

Freitag der 13.
Freitag der 13.
Kennen Sie sich mit Aberglauben aus?

Für viele ist Freitag der 13. kein Tag wie jeder andere: Sie fürchten ihn als Unglückstag, an dem sie am liebsten im Bett bleiben. Woher stammt dieser Aberglaube? Und was ist mit schwarzen Katzen?

U-Boot-Drama
U-Boot-Drama
Tragödie erschüttert die stolze Seemacht Indien

Indien feiert sich als neue Seemacht. Doch neben einigen Vorzeigeprojekten geht tatsächlich wenig voran. Das Geld fehlt, die Planung und auch die Technologie. Da trifft die Marine ein schwerer Schlag.

Valentinstag
Valentinstag
Ein Fest mit Tradition - aber unbekanntem Ursprung

Jedes Jahr wieder zelebrieren viele Millionen Paare den Valentinstag. Woher diese Tradition allerdings kommt, ist bis heute ungeklärt.

Verbot von Großkalibern
Verbot von Großkalibern
Der Rohrkrepierer der Waffennarren

Nicht weit von Winnenden entfernt kämpft ein Schützen-Ehepaar gegen das Verbot von Großkaliberwaffen. Doch ein großangelegtes PR-Fest floppte auf ganzer Linie.

Freitag, der 13.
Freitag, der 13.
Ein Unglückstag, der keiner ist

Paraskavedekatriaphobie ist die Angst vor Freitag, dem 13. Dass man sich vor diesem Tag nicht fürchten muss, zeigt die Geschichte der Mythologie - und die Statistik der Krankenkassen.

Vermeintlicher Unglückstag
Vermeintlicher Unglückstag
Darum fürchten wir Freitag, den 13.

Dieser Tag ängstigt Abergläubische: Freitag, der 13. Fachleute haben dafür sogar einen fast unaussprechlichen Begriff: Paraskavedekatriaphobie. Dabei gilt die 13 sogar als Glückszahl.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?