A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Unglückstag

Panorama
Panorama
Aufklärung von Germanwings-Absturz kommt voran

In den französischen Alpen gehen die Bergungsarbeiten nach dem Absturz der Germanwings-Maschine weiter. Einsatzkräfte suchen an der schwer zugänglichen Stelle nach Flugzeugteilen und nach persönlichen Gegenständen der 150 Toten.

Panorama
Panorama
Neue Blackbox-Daten: Copilot leitete Sinkflug ein

Er löste den Sinkflug aus, zuvor suchte er im Internet nach Suizidmethoden und Infos über die Sicherheit von Cockpittüren: Nach dem Germanwings-Absturz verdichtet sich der Verdacht gegen den Copiloten, das Flugzeug mit Absicht in das Alpenmassiv gesteuert zu haben.

Auswertung der zweiten Germanwings-Blackbox
Auswertung der zweiten Germanwings-Blackbox
Copilot beschleunigte den Sinkflug

Erst Internetsuche nach Suizidmethoden und Cockpitsicherheit, dann gezielter Sinkflug: Nach Auswertung der zweiten Blackbox verdichtet sich der Verdacht gegen den Germanwings-Copiloten Andreas Lubitz.

Nachrichten-Ticker
Zweite Blackbox bestätigt Absturzabsicht des Copiloten

Die Auswertung der zweiten Blackbox des Germanwings-Airbus untermauert die These von einem absichtlich verursachten Absturz.

Panorama
Panorama
Computer von Germanwings-Copilot erhärtet die Suizid-These

Vor dem Absturz der Germanwings-Maschine hat der Copilot im Internet nach Suizid-Möglichkeiten und Infos über die Sicherheit von Cockpittüren gesucht. Das teilten die Ermittler in Düsseldorf mit.

Politik
Politik
Tiefe Trauer in Haltern

Gut eine Woche nach dem Absturz der Germanwings-Maschine dauert die tiefe Trauer in der besonders betroffenen westfälischen Stadt Haltern an.

Panorama
Panorama
Germanwings-Absturz: Trauergottesdienst in Haltern

Haltern trauert - eine Woche nach dem Absturz der Germanwings-Maschine in Frankreich wollen die Menschen der Stadt zu einem öffentlichen Gottesdienst zusammenkommen.

Panorama
Panorama
Lufthansa: Schule wusste während Piloten-Ausbildung von Depression

Die Verkehrsfliegerschule der Lufthansa wusste während der Ausbildung des Copiloten der Germanwings-Unglücksmaschine von einer früheren Depression.

Germanwings-Absturz
Germanwings-Absturz
Lufthansa wusste von der Depression des Copiloten

Der Copilot der abgestürzten Germanwings-Maschine informierte die Lufthansa bereits als Flugschüler über eine "abgeklungene schwere depressive Episode". Er unterbrach die Ausbildung für einige Monate.

Politik
Luftfahrt-Bundesamt nimmt Einsicht in Personalakte

Das Luftfahrt-Bundesamt in Braunschweig hat die Personalakte des Germanwings-Copiloten, der am Dienstag einen Airbus in den französischen Alpen zum Absturz gebracht haben soll, geprüft.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?