A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Zwangsarbeit

Internationale Filmfestspiele
Internationale Filmfestspiele
Fatih Akin zeigt "The Cut" in Venedig

Der mit Spannung erwartete Film "The Cut" von Fatih Akin feierte am Sonntag Premiere bei den Filmfestspielen in Venedig. Doch trotz dramatischen Bildern enttäuschte der Streifen viele Kritiker.

Auschwitz-Besucher
Auschwitz-Besucher
Selfies im Todeslager - darf man das?

Kussmund vor der Gaskammer, Schlafzimmerblick unter dem Lagertor mit der Aufschrift "Arbeit macht frei": Zweifelhafte Fotos von Jugendlichen sind für Gedenkstätten zunehmend ein Problem.

Nachrichten-Ticker
Anführer der Roten Khmer zu lebenslanger Haft verurteilt

35 Jahre nach dem Ende ihrer Schreckensherrschaft hat ein kambodschanisches Sondertribunal die höchsten noch lebenden Anführer der Roten Khmer verurteilt.

Nachrichten-Ticker
Anführer der Roten Khmer zu lebenslanger Haft verurteilt

35 Jahre nach dem Ende ihrer Schreckensherrschaft hat ein kambodschanisches Sondertribunal die höchsten noch lebenden Anführer der Roten Khmer verurteilt.

Völkermordtribunal in Kambodscha
Völkermordtribunal in Kambodscha
Lebenslange Haft für Rote Khmer-Anführer

Zwangsvertreibung und Massenmord: 35 Jahre nach dem Ende ihrer Herrschaft verurteilte ein Tribunal zwei Drahtzieher des Roten Khmer-Regimes für diese Verbrechen gegen die Menschlichkeit.

Nachrichten-Ticker
Anführer der Roten Khmer zu lebenslanger Haft verurteilt

35 Jahre nach dem Ende ihrer Herrschaft hat ein kambodschanisches Gericht die höchsten noch lebenden Anführer der Roten Khmer verurteilt.

Ermittlung gegen Amerikaner
Ermittlung gegen Amerikaner
Nordkorea will zwei US-Touristen vor Gericht stellen

Zwei Touristen aus den USA sollen in Nordkorea vor Gericht kommen, da sie angeblich gegen die Einreisebestimmungen verstießen. Schon im April wurde ein Amerikaner zu 15 Jahren Zwangsarbeit verurteilt.

Studie zu DDR-Zwangsarbeit
Studie zu DDR-Zwangsarbeit
Häftlinge "für die Wirtschaft nutzbar gemacht"

Sie mussten die Arbeit tun, die sonst niemand verrichten wollte: Strafgefangene wurden in der DDR nach sowjetischem Vorbild "für die Wirtschaft nutzbar gemacht". Eine Studie zeigt das ganze Ausmaß.

"Verstoß gegen Einreisebestimmungen"
US-Tourist in Nordkorea festgenommen wurden

In Nordkorea wurde ein US-amerikanischer Tourist festgenommen. Er soll gegen die Einreisebestimmungen verstoßen haben. Erst im April wurde ein US-Bürger zu 15 Jahren Zwangsarbeit verurteilt.

Zwangsarbeit in der DDR
Zwangsarbeit in der DDR
Opferverband fordert Entschädigungen nach Studie

Politische Gefangene in der DDR mussten laut einer Studie bei der Deutschen Reichsbahn und im Braunkohle-Tagebau Zwangsarbeit verrichten. Der Opferverband fordert nun Entschädigungen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?