A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Holocaust-Gedenktag

Nachrichten-Ticker
Holocaust im Unterricht: Weltweit große Unterschiede

Der Holocaust steht zwar in den meisten Schulen weltweit auf dem Lehrplan - allerdings gibt es im internationalen Vergleich große Unterschiede bei Darstellung und Einordnung des millionenfachen Mordes an den Juden im Schulunterricht.

Holocaust-Gedenktag
Sirenen heulen im ganz Israel

Für einen Moment innehalten: Zwei Minuten lang heulen die Sirenen ununterbrochen am Holocaust-Gedenktag in Israel. Dem Holocaust fielen insgesamt sechs Millionen Juden zum Opfer.

Streit um Stolpersteine
Streit um Stolpersteine
Münchens Angst vor den Neonazis

Am Holocaust-Gedenktag wird an Millionen von Nazi-Opfern erinnert. Für sie gibt es viele Denkmäler. Um die kleinsten ist in München einen großer Streit entbrannt.

Nachrichten-Ticker
Inge Deutschkron hält Rede zu Holocaust-Gedenktag im Bundestag

Die deutsch-israelische Journalistin und Autorin Inge Deutschkron wird im kommenden Jahr die Rede zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus im Bundestag halten.

Nachrichten-Ticker
Erstmals Sinti und Roma aus Europa bei Holocaust-Gedenktag in Israel

In diesem Jahr wird erstmals eine Delegation europäischer Sinti und Roma zum Holocaust-Gedenktag nach Israel reisen.

Holocaust-Gedenken im Bundestag
Holocaust-Gedenken im Bundestag
Reich-Ranickis großer Auftritt

Er ist gebrechlich, er ist würdig, er nennt Namen: Der Holocaust-Überlebende Marcel Reich-Ranicki, 91, sprach im Bundestag zum Gedenken an die Nazi-Opfer. Sein bewegender Auftritt.

Holocaust-Gedenken
Holocaust-Gedenken
Reich-Ranicki bewegt den Bundestag

Er sprach leise und wirkte angeschlagen. Literaturpapst Reich-Ranicki hat am Holocaust-Gedenktag eine bewegende Rede im Bundestag gehalten. Dabei schilderte er auch seine Zeit im Warschauer Ghetto.

Nachrichten-Ticker
Türkisches Staatsfernsehen beginnt mit Ausstrahlung von "Shoah"

Als erster staatlicher Fernsehsender in der muslimischen Welt hat die türkische Fernsehanstalt TRT mit der Ausstrahlung der Holocaust-Dokumentation "Shoah" begonnen.

stern-Umfrage zum Holocaust-Gedenktag
stern-Umfrage zum Holocaust-Gedenktag
Deutsche wollen Erinnerung an Völkermord nicht verdrängen

Die Einstellung der Deutschen zur NS-Vergangenheit hat sich bemerkenswert gewandelt: Immer weniger Bürger wollen einen "Schlussstrich" ziehen.

Nachrichten-Ticker
Wulff und Komorowski rufen in Auschwitz zu Wachsamkeit auf

Bundespräsident Christian Wulff und Polens Staatschef Bronislaw Komorowski haben am internationalen Holocaust-Gedenktag angesichts fortdauernder Gewalt in der Welt zu Wachsamkeit aufgerufen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?