A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Innensenator

Sport
Sport
DFB bestraft Bremen mit Länderspiel-Bann

Länderspiel-Bann statt Weltmeister-Party: Der Deutsche Fußball-Bund entzieht Bremen den Auftritt von Joachim Löws WM-Helden gegen Gibraltar und will die Hansestadt bei allen Länderspielen vorerst meiden.

Kosten bei Polizeieinsatz
Kosten bei Polizeieinsatz
DFB verlegt Länderspiel von Bremen nach Nürnberg

Das EM-Qualifikationsspiel Deutschland gegen Gibraltar findet am 14. November in Nürnberg statt. Der DFB hat Bremen das Spiel aufgrund der angedrohten Kostenbeteiligung an Polizeieinsätzen entzogen.

Polizeieinsätze in der Bundesliga
Polizeieinsätze in der Bundesliga
Bremens Innensenator attackiert DFL und DFB

Der Streit zwischen der Bundesliga und der Stadt Bremen um die Finanzierung von Polizeieinsätzen bei Fußballspielen eskalier. Innensenator Mäurer wehrt sich gegen Drohungen von DFL und DFB.

Teure Polizeieinsätze in der Bundesliga
Teure Polizeieinsätze in der Bundesliga
"Das ist ein Fliegenschiss für die DFL"

Polizeieinsätze in der Bundesliga kosten jährlich viele Millionen Euro. Das Land Bremen will nun die Fußball-Verbände zur Kasse bitten - doch die drohen mit Konsequenzen: Länderspielentzug für Bremen.

Sport
Sport
Werder fürchtet Zusatzkosten bei Risikospielen

Den klammen SV Werder Bremen trifft die umstrittene Entscheidung des Bremer Senats besonders hart, sollte die Deutsche Fußball Liga (DFL) zukünftig an Polizeieinsätzen bei Risikospielen im Weserstadion beteiligt werden.

Sport
Sport
Fußball soll für Risikospiele zahlen

Als erstes Bundesland will Bremen den Fußball für Polizeieinsätze bei Hochsicherheitsspielen zur Kasse bitten.

Sport
Nachrichtenüberblick Sport

Fußball-Bundesliga soll für Risikospiele in Bremen zahlen

Polizeieinsätze bei Fußballspielen
Polizeieinsätze bei Fußballspielen
Bremen will Bundesliga-Clubs zur Kasse bitten

Aufschrei im deutschen Fußball: Als erstes Bundesland will Bremen den Vereinen für Polizeieinsätze bei Risikospielen eine Rechnung stellen - die DFL hat bereits massiven Widerstand angekündigt.

Die Kandidaten von
Die Kandidaten von "Promi Big Brother"
Richter Gnadenlos, Teppichluder und Spielerfrau

Im vergangenen Jahr war "Promi Big Brother" kein Quotenknüller. Damit das diesmal anders wird, karrt Sat.1 einige wirklich schräge Vögel heran.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?