A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Nahost

Politik
Politik
Israels Regierung setzt Hamas mit IS-Terroristen gleich

Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat die Palästinenserorganisation Hamas mit der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) gleichgesetzt und dabei wegen der Verwendung eines Fotos des US-Journalisten James Foley für Empörung gesorgt.

Politik
Politik
Hamas exekutiert angebliche Kollaborateure im Gazastreifen

Die radikal-islamische Hamas geht im Gazastreifen gnadenlos gegen angebliche Kollaborateure vor. Militante Palästinenser hätten nach Medienangaben am Freitag mindestens 18 Männer getötet, die mit Israel zusammengearbeitet haben sollen.

Video
Video
Zusammenstöße im Westjordanland

Ein israelischer Junge stirbt durch eine Granate der Hamas

Politik
Politik
Israel rüstet sich für Verschärfung des Gaza-Krieges

Israel bereitet sich auf eine erneute Verschärfung des Gaza-Krieges vor und beruft 10 000 Reservisten ein. Zugleich setzte die Luftwaffe ihre Angriffe in dem palästinensischen Gebiet am Mittelmeer fort.

Politik
Politik
Über 180 000 Tote im syrischen Bürgerkrieg

Seit den Giftgasangriffen vor einem Jahr sind im syrischen Bürgerkrieg mehr als 70 000 Menschen ums Leben gekommen. Das gab die Beobachtungsstelle für Menschenrechte mit Sitz in Großbritannien am Donnerstag bekannt.

Krieg in Gaza
Krieg in Gaza
Israel setzt Operation "Protective Edge" resolut fort

Israels fliegt wieder Angriffe auf Gaza. Man sei entschlossen, weiter zu kämpfen, so Ministerpräsident Netanjahu. Die Hamas versprach indes "Israels Verbrechen und Dummheit" entgegenzutreten.

Politik
Politik
Gaza-Krieg eskaliert wieder: Versuchte Tötung von Hamas-Militärchef

Nach dem Scheitern der Waffenruhe-Gespräche fließt im Gaza-Konflikt zwischen Israel und militanten Palästinensern wieder Blut. Israel bestätigte am Mittwoch den Versuch einer gezielten Tötung des einflussreichen Militärchefs der im Gazastreifen herrschenden Hamas, Mohammed Deif.

Nachrichten-Ticker
Ägypten drängt zu weiteren Nahost-Verhandlungen

Die ägyptische Regierung hat Israelis und Palästinenser aufgerufen, ihre Waffenstillstandsverhandlungen in Kairo fortzusetzen.

Nachrichten-Ticker
Hoffnung auf dauerhafte Waffenruhe in Nahost zerschlagen

Im Gaza-Konflikt haben sich Hoffnungen auf einen dauerhaften Waffenstillstand erneut zerschlagen.

Politik
Politik
Gaza-Waffenruhe gebrochen: Israel verlässt Verhandlungen

Nach dem Bruch der jüngsten Waffenruhe droht der Gaza-Konflikt wieder aufzuflammen. Israel zog nach Raketenangriffen aus dem Gazastreifen seine Verhandlungsdelegation aus Kairo ab.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?