A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

NSA-Affäre

Gründerpreis-Siegerin im Interview
Gründerpreis-Siegerin im Interview
"Der nächste Nacktfoto-Skandal wird kommen"

Wer pikante Bilder oder geheime Dokumente in der Cloud speichern will, kann ihre Erfindung gut gebrauchen. Gründerin Andrea Pfundmeier erklärt, warum sogar die Amerikaner bei ihr Schlange stehen.

Digital
Digital
HP macht sich für gemeinsamen Datenraum in Europa stark

Der US-Computerhersteller Hewlett-Packard will sich für einen gemeinsamen europäischen Datenraum einsetzen. "Wir treten für eine europäische Cloud ein", sagte HP-Deutschlandchef Heiko Meyer der Nachrichtenagentur dpa.

NSA-Affäre
NSA-Affäre
US-Behörden drohten Yahoo mit 250.000 Dollar Strafe täglich

Yahoo sollte eine hohe Geldstrafe zahlen, wenn die Firma nicht mit der NSA kooperiert. Der Suchmaschinendienst versuchte sich vor Gericht zu wehren. Jetzt will Yahoo die Unterlagen öffentlich machen.

Politik
Politik
NSA-Affäre: Yahoo drohten 250 000 Dollar Strafe pro Tag

Die US-Regierung hat dem Internetkonzern Yahoo 2008 mit einer millionenschweren Geldbuße gedroht, falls das Unternehmen die massenhafte Weitergabe von Nutzerdaten an die Geheimdienstbehörden verweigern sollte. Das geht laut der "Washington Post" aus Gerichtsunterlagen hervor.

NSA-Untersuchungsausschuss
NSA-Untersuchungsausschuss
Opposition will Snowden-Befragung in Deutschland einklagen

Nach Wunsch der Koalition soll Edward Snowden in der NSA-Affäre in Moskau befragt werden. Die Opposition will dagegen unbedingt eine Vernehmung in Berlin - und plant daher eine Verfassungsklage.

Forsa-Studie zu jungen Deutschen
Forsa-Studie zu jungen Deutschen
Selbstbewusst, konservativ und ziemlich glücklich

In einer Forsa-Umfrage hat sich die Zeitschrift "Neon" mit der eigenen Zielgruppe beschäftigt, um ein aktuelles Bild von jungen Erwachsenen zu erhalten. Die Ergebnisse zeigen: Es hat sich was getan.

Nachrichten-Ticker
Bundestagsgremium soll sich mit BND-Spionage befassen

Mit den Berichten, wonach der Bundesnachrichtendienst (BND) auch die Türkei ausspionieren soll, wird sich voraussichtlich das Geheimdienstgremium des Bundestags befassen.

Nachrichten-Ticker
BND spioniert wohl seit Jahren Nato-Partner Türkei aus

Der Bundesnachrichtendienst (BND) hat nach Medieninformationen seit Jahren den Auftrag, das Nato-Partnerland Türkei auszuspionieren.

Spionage-Skandal
Spionage-Skandal
BND hörte offenbar auch Gespräch von John Kerry ab

Nach Medienberichten soll der BND nicht nur Hillary Clinton abgehört haben, sondern auch den amtierenden US-Außenmister John Kerry - allerdings wieder nur aus Versehen.

Nachrichten-Ticker
SPD-Fraktionschef Oppermann lehnt "Gegenspionage " ab

SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann lehnt die Überwachung befreundeter Geheimdienste als Reaktion auf die NSA-Affäre und die jüngsten Spionagefälle ab.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?