A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Sparpaket

Sport
Sport
Patient Formel 1: Krisensymptome der Königsklasse

Der Patient Formel 1 braucht dringend eine Kur. Die Königsklasse des Motorsports leidet unter einer ganzen Reihe von Krisensymptomen. Eine Bestandsaufnahme.

Keine Einigung im Kostenstreit
Keine Einigung im Kostenstreit
Frist für das Formel-1-Sparpaket läuft ab

Die Formel 1 muss dringend sparen. Bei der Suche nach einem Sparpaket kommt sie jedoch kaum voran. Nach wochenlangen Verhandlungen haben sich die Teams im nur auf minimale Schritte geeinigt.

Nachrichten-Ticker
Frankreichs Parlament stimmt für 50-Milliarden-Sparplan

Die französische Nationalversammlung hat dem 50-Milliarden-Euro-Sparpaket der Regierung zugestimmt.

Nachrichten-Ticker
Pariser Parlament stimmt für 50-Milliarden-Euro-Sparplan

Die französische Nationalversammlung hat dem 50-Milliarden-Euro-Sparpaket der Regierung zugestimmt.

Nachrichten-Ticker
Pariser Parlament stimmt über Milliarden-Sparplan ab

Frankreichs neuer Regierungschef Manuel Valls blickt einer Art zweiter Vertrauensabstimmung entgegen: Die Nationalversammlung in Paris soll am Abend über den umstrittenen Sparplan mit einem Umfang von 50 Milliarden Euro bis 2017 abstimmen.

Nachrichten-Ticker
Französischer Präsidentenberater tritt zurück

Er soll sich maßgeschneiderte Luxusschuhe im Elysée-Palast polieren lassen und heimlich für die Pharmaindustrie gearbeitet haben: Präsidentenberater Aquilino Morelle, einer der wichtigsten Männer im Stab von Frankreichs Staatschef François Hollande, ist zurückgetreten.

Nachrichten-Ticker
Französischer Präsidentenberater tritt zurück

Wegen des Vorwurfs der Verschwendung und der heimlichen Arbeit für die Pharmaindustrie ist einer der wichtigsten Berater von Frankreichs Präsident François Hollande zurückgetreten.

Bundesfinanzminister in Griechenland
Bundesfinanzminister in Griechenland
Schäuble lehnt weiteren Schuldenschnitt ab

Unter strengen Sicherheitsvorkehrungen führt Finanzminister Wolfgang Schäuble Gespräche in Athen. Ein schwieriger Besuch, denn das hoch verschuldete Land hat seine Probleme noch längst nicht gelöst.

Sparpaket beschlossen
Sparpaket beschlossen
Griechenland entlässt 15.000 Staatsdiener

Griechenland braucht wieder einmal Geld. Insgesamt 8,8 Milliarden Euro aus dem internationalen Hilfspaket sind fällig. Deshalb bringt Athen ein neues Sparpaket auf den Weg - schmerzhaft wie nie.

Slowenien und Spanien
Slowenien und Spanien
Die Sorgenkinder der EU-Kommission

Spanien und Slowenien sind in einer riskanten wirtschaftlichen Schieflage. So lautet das Ergebnis der EU-Kommission. Brüssel fordert eine rasche Kurskorrektur. Sonst drohen Sanktionen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?