Mobile Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere
Darstellung auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
HOME

Eine Familie für alle Fälle

Dumm gelaufen: Sowohl FDP als auch NPD - und ein finnischer Spot für Speisequark - benutzen dasselbe Filmmaterial für ihre Werbespots. Darauf zu sehen: eine radelnde Familie.

Von einer "Panne" spricht die FDP. Aber es ist eine Panne der unangehmeren Sorte. In ihrem jüngsten Wahlspot mit Spitzenkandidat Rainer Brüderle wird zur Illustration eine radelnde Familie eingeblendet - und exakt diese Sequenz findet sich auch in einem Spot der NPD sowie in einem Filmchen, das eine finnische Medienfirma zusammengestellt hat, um zu demonstrieren, wie sie für Quark werben würde. Offenkundig handelt es sich um sogenanntes "Stockmaterial", das Agenturen gegen Lizenzgebühren an beliebige Anbieter verkaufen. Reinclassen, die Werbeagentur der FDP, ließ eine Anfrage nach der genauen Quelle bislang unbeantwortet.

Ein Sprecher der Liberalen sagte stern.de, die entsprechende Szene im Brüderle-Spot würde nun durch ähnliches Material ausgetauscht werden. Allerdings sei das nicht bis zur Erstausstrahlung des Spots (Mittwoch, 17.55 Uhr, ZDF) zu schaffen. Und so sind sie, zumindest optisch, vorerst gemeinsam unterwegs: die FDP, die NPD und der finnische Quark.

Die Familie im FDP-Spot

Das Originalvideo finden Sie hier auf Youtube. Die Familie ist bei 1:20 Minuten zu sehen.

Der Spot der finnischen Media-Firma

... beginnt sogar mit der radelnden Familie. Der Spot ist auf deren Homepage zu sehen.

Die Familie im NPD-Spot

Auch der NPD-Spot steht auf Youtube. Die Familie radelt ab 1:08 Minuten durchs Bild.

lk
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools