A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Sprengkörper

Evakuierungen in Mainz und Dortmund
Evakuierungen in Mainz und Dortmund
Kriegs-Blindgänger entschärft

Gefährlicher Auftrag: Experten entschärfen große Blindgänger aus dem Krieg. Insgesamt geht es um über zwei Tonnen Sprengstoff. Zur Sicherheit müssen Tausende ihre Wohnungen verlassen.

Explosionen in Ägypten
Explosionen in Ägypten
Mehrere Bombenanschläge erschüttern Kairo

Binnen weniger Stunden sind in der ägyptischen Hauptstadt drei Bomben explodiert. Mindestens fünf Menschen starben. Die Täter sind noch unbekannt, die Anschläge galten vor allem Polizisten.

Weltkriegsbombe detoniert in Euskirchen
Weltkriegsbombe detoniert in Euskirchen
"Ein unglaublicher Knall, die Wände wackelten"

Zersplitterte Fenster, kaputte Laternen, zerbeulte Autos: Der detonierte Blindgänger von Euskirchen hat gewaltige Schäden angerichtet. Ein Baggerfahrer ist tot, 13 Menschen verletzt.

Atomvereinbarung in Genf
Atomvereinbarung in Genf
Abkommen stößt in Israel auf Ablehnung

Für Israels Ministerpräsident ist das Iran-Abkommen ein "historischer Fehler". Die Bedrohung durch Teherans Atomprogramm sei nicht gebannt. Die Furcht vor einem nuklearen Holocaust wird beschworen.

Gewaltiger Knall
Gewaltiger Knall
Mann zündet Bombe in Pekinger Flughafen

Auf dem internationalen Flughafen in Peking hat ein im Rollstuhl sitzender Mann einen Sprengkörper gezündet und sich dabei selbst verletzt. Das genaue Motiv für die Tat ist noch unklar.

Ermittlungschaos vor Bostoner Anschlägen
Ermittlungschaos vor Bostoner Anschlägen
Geheimdienste scheiterten am Namen "Zarnajew"

CIA, FBI - und die russischen Behörden: Die mutmaßlichen Attentäter von Boston wurden vor den Anschlägen von Fahndern beobachtet. Ein Chaos um die Schreibweise des Namens "Zarnajew" half den Brüdern.

Mutmaßliche Boston-Attentäter
Mutmaßliche Boston-Attentäter
Sie wollten auch in New York zuschlagen

Sie waren schon mit neuen Sprengsätzen unterwegs nach New York, als die Fahnder sie stoppten. Das meldet die Polizei. Ansonsten lieferten die Behörden im Falle der Zarnajew-Brüder kein Glanzstück ab.

Weiterer Anschlag geplant
Weiterer Anschlag geplant
Boston-Attentäter auf dem Weg zum Times Square gefasst

Sie waren buchstäblich schon auf dem Weg zu ihrem nächsten Attentat: Die mutmaßlichen Boston-Attentäter wollten auf dem Times Square erneut zuschlagen. Nur weil sie tanken mussten, wurden sie gefasst.

Anschlag in Boston
Anschlag in Boston
Feuerwehr setzt 50.000 Dollar Belohnung aus

Die Bomben waren wohl in Kochtöpfen deponiert, ein zweites Todesopfer ist identifiziert und der Vater des toten Jungen meldet sich zu Wort - ein Rückblick auf den Tag im stern.de-Newsticker.

Zwei-Zentner-Sprengkörper
Zwei-Zentner-Sprengkörper
Berliner Bombenfund stört auch Flugverkehr

Sicher ist sicher: Weil am Berliner Hauptbahnhof heute eine Bombe entschärft wird, dürfen am Flughafen Tegel eine halbe Stunde keine Maschinen landen. Auch der Zugverkehr ist betroffen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?