A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Der US-Großwahltag

Als Super Tuesday wird ein Dienstag im Jahr der amerikanischen Präsidentschaftswahlen bezeichnet, an dem gleichzeitig in mehreren Bundesstaaten Vorwahlen stattfinden. Da am Super Tuesday die meisten Delegierten gewählt werden, gilt der Tag als wegweisend für den Ausgang des amerikanischen Wahlkampfs. Nach Einschätzung von Experten liegt die Bedeutung des Super Tuesday auch in seinem symbolischen Wert: Die Staaten, in denen gewählt wird, sind demografisch und sozial sehr unterschiedlich. Dadurch wird das Ergebnis der Vorwahlen am Super Tuesday als richtungsweisend für eine bundesweite Akzeptanz der Kandidaten gesehen.

Vorwahlen der US-Republikaner in Kansas
Vorwahlen der US-Republikaner in Kansas
Rick Santorum spaziert zum Sieg

Rick Santorum ist der große Sieger bei den Vorwahlen der Republikaner im US-Bundesstaat Kansas. Santorum holte knapp 52 Prozent und deklassierte seinen Rivalen Mitt Romney.

US-Vorwahl der Republikaner
US-Vorwahl der Republikaner
Ein Krieg gegen Obama

In dieser Verfassung haben die Republikaner keine Chance, im Herbst Barack Obama zu besiegen. Was der Partei helfen könnte, wäre ein Militärschlag - am anderen Ende der Welt.

"Super Tuesday" im stern.de-Webstream
Sehen Sie Obamas Triumph live

Die Stimmenauszählung im Bundesstaat Ohio hat begonnen. Barack Obama wird sich in Chicago, Mitt Romney in Boston zum Ergebnis äußern. Verfolgen Sie das Finale der US-Wahl auf stern.de.

Republikaner-Kandidat Mitt Romney
Republikaner-Kandidat Mitt Romney
Der Favorit entfacht kein Feuer

Obwohl Mitt Romney beim Super Tuesday die meisten Stimmen der Republikaner bekommen hat, muss er weiter um die Kandidatur kämpfen. Der Multimillionär reißt die Menschen nicht mit.

stern-Umfrage
stern-Umfrage
Das Vorbild USA hat für Deutsche ausgedient

Die Deutschen haben eine sehr kritische Einstellung zu den USA, verfolgen aber den dortigen Wahlkampf mit großem Interesse. Wer ihr Favorit ist, steht außer Zweifel.

Vorwahlen der Republikaner
Vorwahlen der Republikaner
Romney siegt, ist aber kein Gewinner

Mitt Romney, Favorit der Republikaner, hat am Großvorwahltag sechs von zehn Staaten gewonnen, darunter auch den wichtigen Bundesstaat Ohio. Trotzdem kann er sich nicht als Sieger fühlen.

stern Nr. 11, 8.3.2012
stern Nr. 11, 8.3.2012
Amerika, was ist aus dir geworden?

Wie eine Familie gegen den Abstieg kämpft - in den USA geht es jetzt um Gerechtigkeit.

Super Tuesday in den USA
Super Tuesday in den USA
Romney gewinnt in Ohio

Die wohl wichtigste Entscheidung des Super Tuesday, des US-Großwahltags, ist laut CNN gefallen: Im wichtigen Bundesstaat Ohio hat Mitt Romney knapp vor Rick Santorum gewonnen.

Vorwahlkampf der US-Republikaner
Vorwahlkampf der US-Republikaner
Sarah Palin mischt sich wieder ein

Die US-Republikaner haben den Kandidaten ihrer Herzen auch nach dem Super Tuesday noch nicht gefunden. Deswegen wittert eine alte Bekannte wieder ihre Chance und kokettiert mit einer Rückkehr ins Nominierungsrennen.

US-Militärstrategie
US-Militärstrategie
Obama lehnt Angriffe auf Iran und Syrien ab

US-Präsident Barack Obama bekräftigt: Er will keinen Militärschlag gegen den Iran. Auch soll kein US-Militär nach Syrien. In beiden Fällen setzt er auf Diplomatie.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?