A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Verteidigungsminister

Nachrichten-Ticker
Nur zwei Kandidaten bei Präsidentschaftswahl in Ägypten

Die Präsidentschaftswahl in Ägypten wird zu einem Duell zwischen dem früheren Armeechef Abdel Fattah al-Sisi und dem Linkspolitiker Hamdeen Sabbahi: Bis zum Ende der Frist am Sonntag hätten sich keine weiteren Kandidaten angemeldet, teilte die Wahlkommission in Kairo mit.

+++ Ukraine-Tag in der Chronik +++
+++ Ukraine-Tag in der Chronik +++
Putin glaubt an besseres Verhältnis zum Westen

Noch zeigt das Genfer Abkommen bei den Separatisten der Ostukraine wenig Wirkung; an der diplomatischen Front geht es hoch her. Lesen Sie Ereignisse des Tages in der stern.de-Chronik nach.

Politik
Politik
Einigung auf Friedensfahrplan bei Ukraine-Gipfel

Der internationale Krisengipfel zur Ukraine hat sich überraschend auf einen Friedensfahrplan geeinigt, der eine Entwaffnung aller illegalen Kräfte vorsieht.

Nachrichten-Ticker
Einigung über schrittweise Deeskalation in Ukraine

Bei den Vierer-Gesprächen in Genf zur Krise in der Ukraine hat es einen überraschenden Durchbruch gegeben.

Politik
Politik
USA schicken weitere Hilfsmittel für ukrainisches Militär

Essen, Helme, Schlafmatten - schwere Geschütze sind nicht unter den neuen Lieferungen der USA an die Ukraine. Verteidigungsminister Hagel stellt klar: Russland soll weder provoziert noch bedroht werden.

Krise in der Ukraine
Krise in der Ukraine
USA versorgen ukrainische Armee mit Material

Putin steht im Fernsehen Rede und Antwort, in Genf einigt sich der Ukraine-Gipfel auf ein Friedensprogramm. Der Tag in der Rückschau.

Nachrichten-Ticker
Angespannte Stimmung bei Ukraine-Krisentreffen in Genf

Überschattet von Gewalt in der Ostukraine hat in Genf das internationale Krisentreffen zur Ukraine begonnen.

Nachrichten-Ticker
Drei Tote bei Angriff auf Soldaten in der Ostukraine

Bei einem Angriff auf ukrainische Soldaten im Südosten des Landes sind nach Angaben des ukrainischen Innenministers Arsen Awakow drei Menschen getötet worden.

Politik
Politik
Ukrainische Truppen laufen über

Der "Anti-Terror-Einsatz" der ukrainischen Regierung gegen prorussische Separatisten im Osten des Landes ist massiv ins Stocken geraten. In den Städten Kramatorsk und Slawjansk liefen Regierungseinheiten mit bis zu zehn gepanzerten Fahrzeugen zu den Aktivisten über.

Politik
Politik
Ukrainisches Militär geht gegen Separatisten vor

Mit einem Sondereinsatz gegen prorussische Separatisten im Osten des Landes hat die Ukraine vor internationalen Krisengesprächen in Genf den Zorn Moskaus auf sich gezogen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?