A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Doktorarbeiten

Nachrichten-Ticker
Bank-Dokumente so schwer verständlich wie Doktorarbeiten

Deutschlands Banken reden an ihren Kunden vorbei - das ist laut "Welt am Sonntag" das Ergebnis einer Studie der Universität Hohenheim und des Ulmer Instituts H&H Communication Lab, das sich der Verbesserung der Kommunikation von Unternehmen widmet.

"Wer betrügt, der fliegt"
So lacht das Netz über den CSU-Slogan

"Wer betrügt, der fliegt" - so warnt die CSU vor Armutsmigranten aus Bulgarien und Rumänien. Im Netz entpuppte sich der Slogan schnell als Eigentor - wegen der Betrüger in den eigenen Reihen.

Plagiatsvorwürfe gegen Steinmeier
Plagiatsvorwürfe gegen Steinmeier
Jäger oder Wilderer?

Die Uni Gießen will die Plagiatsvorwürfe gegen SPD-Fraktionschef Steinmeier innerhalb weniger Wochen klären. Doch der Urheber der Vorwürfe, ein Dortmunder Professor, gerät immer stärker in die Kritik.

Plagiatsaffären
Plagiatsaffären
Wanka will Prüfregeln für Doktorarbeiten

Eine abgeschriebene Dissertation hat schon so manche Politikerkarriere abrupt beendet. Nun will Bildungsministerin Johanna Wanka Standards für die Prüfung von Doktortiteln einführen.

Martin Heidingsfelder
Martin Heidingsfelder
Rent a Plagiatsjäger

Von der Schwarmintelligenz zum Geschäftsmodell: Martin Heidingsfelder checkt Doktorarbeiten - für zahlende Kunden. Aktuell hat er die Fälle Merkel und Wanka auf dem Tisch. Was treibt ihn? Ein Besuch.

Annette Schavan
Annette Schavan
Bildungsministerin vor der Kernschmelze

Sie kämpft um Titel, Amt und Ehre. Aber hinter den Kulissen werden bereits Nachfolger gecastet. Schavans Lage am Tag 1 ihrer No-Doc-Ära.

Schavan ohne Doktortitel
Schavan ohne Doktortitel
Ruf nach Rücktritt wird lauter

Der Doktortitel ist weg. Zwar will Annette Schavan gegen die Entscheidung der Uni Düsseldorf klagen. Die Opposition aber meint: Eine Bildungsministerin, die beim Doktortitel schummelte, ist untragbar.

Nachrichten-Ticker
Leutheusser fordert Aufklärung von katholischer Kirche

Nach dem Scheitern eines Forschungsprojekts zum Missbrauchsskandal in der katholischen Kirche hat Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) die Kirche aufgefordert, sich einer Aufarbeitung des Skandals durch Experten zu öffnen.

Schnauze, Wessi!
Schnauze, Wessi!
Fälscher, Blender, Schwindel-Westler

Hochstapelei scheint keine ostdeutsche Neigung zu sein. Oder fällt Karriere-Schummelei bei ihnen nur nicht auf, weil ohnehin niemand wichtige Posten bekleidet? Eine Evaluierung

Vorwürfe gegen Annette Schavan
Vorwürfe gegen Annette Schavan
Plagiatsjäger, ihr nervt nur noch!

Deutschland und Europa haben jede Menge Probleme. Und "Blog-Warte" verbringen unzählige Stunden damit, Doktorarbeiten zu untersuchen. Es gibt Wichtigeres.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?