A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Nahverkehr

Kurz gelacht
Kurz gelacht
Explodierende Luftmatratze richtet 150.000-Euro-Schaden an

Fünf Minuten blasen war einfach zu viel. Einem Mann aus Konstanz ist sein Luftbett um die Ohren geflogen. Die explodierende Matratze zerstörte ein Zimmer und gleich zehn teure Autos dazu.

Wirtschaft
Wirtschaft
Taxikunden müssen bald tiefer in die Tasche greifen

Wer mit dem Taxi fahren will, muss künftig deutlich mehr bezahlen. Weil mit Jahresbeginn auch für die 200 000 angestellten Taxifahrer in Deutschland der Mindestlohn von 8,50 Euro pro Stunde gilt, will das Gewerbe an der Preisschraube drehen.

GDL vs. Deutsche Bahn
GDL vs. Deutsche Bahn
Weselsky will Tarifkonflikt vor Weihnachten lösen

Nach dem 75-stündigen Streik der Lokführer am Wochenende lief der Bahnverkehr am Morgen weitgehend normal. GDL-Chef Claus Weselsky macht Hoffnung auf eine Lösung des Tarifkonflikts vor Weihnachten.

Nachrichten-Ticker
Bahnverkehr nach Ende des Streiks wieder normal

Die Deutsche Bahn hat nach dem Ende des Streiks der Lokführer am Montag ihren normalen Fahrplan wieder aufgenommen.

Nachrichten-Ticker
Bahnverkehr normalisiert sich nach Streik langsam

Nach dem Ende des Bahnstreiks sollen Pendler und Reisende ab Montagfrüh wieder störungsfrei Zug fahren können.

Nachrichten-Ticker
Ab Montagfrüh sollen wieder alle Züge der Bahn rollen

Bahnreisende können nach dem Streikende auf zunehmend bessere Verbindungen setzen.

Wirtschaft
Wirtschaft
Bahn auch nach Streik noch aus dem Takt

Fahrgäste der Bahn müssen sich auch nach dem Streik der Lokführer auf Zugausfälle und Verspätungen einstellen. An diesem Sonntag sollen im Fernverkehr zumindest auf den Hauptstrecken 60 Prozent der üblichen Züge rollen.

Politik
Politik
GDL will wieder mit Bahn verhandeln

Fahrgäste der Bahn müssen sich auch nach dem Streik der Lokführer auf Zugausfälle und Verspätungen einstellen. An diesem Sonntag sollen im Fernverkehr zumindest auf den Hauptstrecken 60 Prozent der üblichen Züge rollen.

Nachrichten-Ticker
Ab Montagfrüh sollen wieder alle Züge der Bahn rollen

Bahnreisende können nach dem geplanten Streikende ab Samstagabend auf zunehmend bessere Verbindungen setzen.

Nachrichten-Ticker
Bahn-Fernverkehr soll ab Montag wieder komplett rollen

Nach dem geplanten Ende der Bahnstreiks am Abend soll der Schienenverkehr nach Angaben der Deutschen Bahn möglichst zügig wieder auf Normalbetrieb umgestellt werden.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?