A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Nahverkehr

Wirtschaft
Wirtschaft
Gute Konjunktur füllt Busse und Bahnen im Nahverkehr

Die gute Konjunktur füllt Busse und Bahnen: Die Zahl der Fahrgäste im Nahverkehr wächst weiter. Sie lag im ersten Halbjahr 2014 bei 5,5 Milliarden, wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag mitteilte. Das waren 0,5 Prozent mehr als im ersten Halbjahr 2013.

Carsharing in Grenoble
Carsharing in Grenoble
Fahrspaß pur auf dem Weg zur Bahn

Die französische Stadt Grenoble verknüft Carsharing und öffentlichen Nahverkehr. Bahnkunden können auch ein flottes Elektrodreirad benutzen. Dieses Konzept macht höllisch viel Spaß.

"Park and Ride" in Hamburg
Pendler-Aufstand gegen Parkplatzgebühren

Raus aus dem Auto - rein in die Bahn, hieß das Motto. Darum waren Parkplätze an Bahnstationen umsonst. Nun sollen die Pendler zahlen. Doch die weigern sich - zu Recht.

Carsharing Ha:mo
Carsharing Ha:mo
Geneigter Fahrspaß

Wie lassen sich Carsharing und öffentlicher Nahverkehr verknüpfen? Die französische Stadt Grenoble probiert das mit einem neuen Konzept aus. Mit dabei: 70 Elektroflitzerchen, die Toyota beisteuert. Ungeahnten Fahrspaß inklusive.

Totenkult auf Madagaskar
Totenkult auf Madagaskar
Wiedersehen mit einer Leiche

Auf Madagaskar gibt es ganz besondere Familientreffen: Alle paar Jahre holen die Lebenden ihre toten Verwandten aus der Gruft und berichten ihnen die neusten Neuigkeiten - eine Tradition mit Tücken.

Werksschließung in Bochum
Werksschließung in Bochum
Der Kampf um Opel ist vorbei

Mehr als zehn Jahre haben die Opel-Mitarbeiter in Bochum um ihr Werk gekämpft. Jetzt ist der Kampf zu Ende.

Chaos bei Bahn und Lufthansa
Chaos bei Bahn und Lufthansa
Lokführer-Gewerkschaft droht mit längeren Streiks

Nach dem zweiten Warnstreik der Lokführer könnte es bald noch dicker kommen. Auch im Tarifkonflikt mit den Piloten bleibt die Lage gespannt.

Deutsche Bahn
Deutsche Bahn
Lokführer-Warnstreik legt Zugverkehr lahm

Im Tarifkonflikt bei der Deutschen Bahn zeichnen sich längere Streiks ab. Beim Warnstreik fielen am Samstagmorgen etwa 1000 Züge aus.

Wirtschaft
Wirtschaft
Lokführer-Warnstreik stoppt Bahnfahrer

Im Tarifkonflikt bei der Deutschen Bahn zeichnen sich längere Streiks ab. Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) werde in den nächsten Tagen voraussichtlich eine Urabstimmung über einen Arbeitskampf einleiten, sagte ihr Vorsitzender Claus Weselsky in Berlin.

Politik
Politik
Report: Bahnreisende zwischen Ärger und Gelassenheit

Zugausfälle und massive Verspätungen, gestrichene S-Bahnen und lange Schlangen: Der neue Lokführer-Streik fordert von den Bahnreisenden große Geduld. Viele sind verärgert, andere aber bleiben gelassen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?