A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Stilllegung

Nachrichten-Ticker
Regierung plant angeblich Milliardenfonds für Akw-Abbau

Die Regierung plant Medieninformationen zufolge einen milliardenschweren Fonds, um Rückbau und Entsorgung der deutschen Atomkraftwerke zu garantieren.

Nachrichten-Ticker
Klimagipfel in Lima geht in entscheidende Woche

Der Klimagipfel in Lima geht in die entscheidende Woche: Regierungschefs und Minister, unter ihnen Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) und Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU), nehmen ab heute an der UN-Klimakonferenz in der peruanischen Hauptstadt teil.

Nachrichten-Ticker
Hendricks lehnt Verstaatlichung von Akw-Risiken ab

Angesichts der Energiewendepläne großer Stromkonzerne hat Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD)die Energiewirtschaft davor gewarnt, sich durch Neustrukturierungen der Verantwortung für die Kosten des Atomkraftwerk-Rückbaus zu entziehen.

Politik
Politik
SPD-Minister: Konzerne bleiben beim Atommüll in der Pflicht

Der Umbruch in der Stromwirtschaft führt nach Angaben von Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) keineswegs dazu, dass die Risiken alter Atomkraftwerke auf den Staat abgewälzt werden.

Politik
Politik
Analyse: Obama macht Einwanderung zur Kraftprobe

Millionen Einwanderer jubeln, die Republikaner kochen vor Wut. Präsident Obama geht mit einem eigenmächtigen Abschiebe-Stopp für viele illegal in den USA lebende Ausländer auf Kollisionskurs zur Opposition. Die droht mit Krawall.

Politik
Politik
Analyse: Obama macht Einwanderung zur Kraftprobe

Millionen Einwanderer jubeln, die Republikaner kochen vor Wut. Präsident Obama geht mit einem eigenmächtigen Abschiebe-Stopp für viele illegal in den USA lebende Ausländer auf Kollisionskurs zur Opposition. Die droht mit Krawall.

Klimaschutz
Klimaschutz
Gabriel plädiert gegen Abschaltung von Kohlekraftwerken

Sigmar Gabriel will Unternehmen entscheiden lassen, welche Kohlekraftwerke zuerst abgeschaltet werden - und sich gerade wegen der Energiewende nicht grundsätzlich vom Kohlestrom lösen.

Nürburgring
Nürburgring
Russischer Investor steckt Millionen in Rennstrecke

Lange war die Zukunft der insolventen Kultstrecke Nürburgring offen. In letzter Minute hat ein russischer Investor zwei millionenschwere Raten bezahlt. "Ein positives Signal", so die Ring-Sanierer.

Vattenfall-Klage gegen Atomausstieg
Vattenfall-Klage gegen Atomausstieg
Millionenkosten für den Steuerzahler

Die Vattenfall-Klage gegen den Atomausstieg in Deutschland kommt den Steuerzahler teuer zu stehen. Die Bundesregierung rechnet derzeit mit Kosten in Höhe von 9 Millionen Euro.

Energie-Wende
Energie-Wende
Vattenfall will wegen Atomausstiegs 4,7 Milliarden Euro

Der schwedische Energiekonzern Vattenfall fordert wegen des Atomausstiegs von Deutschland 4,7 Milliarden Euro.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?