A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Pfeiler

Wirtschaft
Wirtschaft
Europa schützt Steuerzahler mit neuem Banken-Pleitefonds

Die Europäische Union errichtet einen neuen Notfalltopf für Pleitebanken und schützt damit Steuerzahler vor weiteren Milliardenlasten.

Nachrichten-Ticker
Einigung im Streit um Bankenabwicklung

Der zweite Pfeiler der europäischen Bankenunion steht: Nach 16-stündigen Marathonverhandlungen erzielten EU-Staaten und Europaparlament eine Einigung auf die Regeln zur Abwicklung von Krisenbanken in der Eurozone.

Nachrichten-Ticker
EU-Parlament: Einigung im Streit um Bankenabwicklung

Der wochenlange Streit um die künftige Abwicklung von Krisenbanken in Europa ist nach Angaben des EU-Parlaments beendet.

Sport
Sport
Robben verlängert Vertrag bei Bayern bis 2017

Der FC Bayern hat sein Team für eine langanhaltende Fußball-Regentschaft in Deutschland und Europa nun fast komplett beisammen. Der Rekordmeister aus München verlängerte auch den Kontrakt von Flügeldribbler Arjen Robben vorzeitig bis 30. Juni 2017.

Audi Jahres-Pressekonferenz
Audi Jahres-Pressekonferenz
Neue Dynamik

Audi präsentiert auf der alljährlichen Jahrespressekonferenz die wirtschaftlichen Kennzahlen und feiert sich dabei selbst. Die Veranstaltung selbst war ereignisarm. Einige Nebensätze ließen jedoch tief blicken. Der R8 e-tron wird gebaut und auch neue TT-Varianten sind geplant.

Sprengung des AfE-Turms
Sprengung des AfE-Turms
So soll der Betonklotz des Brutalismus fallen

Rund 40.000 Schaulustige werden am Sonntag in Frankfurt erwartet. 950 Kilo Sprengstoff sollen den 116 Meter hohen AfW-Turm aus der Frankfurter Skyline sprengen - es wäre ein Rekord in Europa.

Nachrichten-Ticker
EU-Gipfel verschiebt Beschluss zu Reformverträgen

Die von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) geforderte Einführung von Reformverträgen ist auf dem EU-Gipfel bis weit ins nächste Jahr verschoben worden.

Nachrichten-Ticker
EU-Gipfel verschiebt Beschluss zu Reformverträgen

Die von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) geforderte Einführung von Reformverträgen ist auf dem EU-Gipfel bis weit ins nächste Jahr verschoben worden.

Mittel gegen Finanzkrise
Mittel gegen Finanzkrise
EU einigt sich auf Bankenunion

Während der Finanzkrise haben die EU-Länder die horrende Summe von rund 1,6 Billionen Euro in marode Geldhäuser gepumpt. Die nun beschlossene Bankenunion soll Steuerzahler in ähnlichen Fällen schonen.

Nachrichten-Ticker
Durchbruch bei Bankenabwicklung vor EU-Gipfel

Durchbruch bei Europas zentralem Reformprojekt gegen neue Finanzkrisen: Rechtzeitig zum EU-Gipfel haben sich die europäischen Finanzminister in der Nacht auf die Regeln zur Schließung von Krisenbanken geeinigt.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?