HOME

Das sind die schönsten Berge

Schneebedeckte Gipfel im Berner Oberland, steile Granitwände im Bergell und klassische Hochtouren im Wallis - wir stellen hohe Berge und die schönsten Schweizer Alpengipfel vor.

Von Ralf Gantzhorn

Die Mistgabel oberhalb von Saas Fee: Nadelhorn (4327 Meter) Saas Fee rühmt sich, das Dorf mit dem Blick auf meisten Viertausender innerhalb der Alpen zu sein. So nadelig wie der Name suggeriert, ist der Berg aber nur nach einem Schneesturm.  Das Nadelhorn ist der nördliche Teil der Mischabelgruppe, zu der mit dem Dom auch der höchste innerhalb der Schweiz gelegene Gipfel zählt. Seine Besteigung erfordert vor allen Dingen Kondition. Schwierigkeiten: Im Fels bis III, Eis bis 45°, ZS Infos/Bergführer: Tourismusbüro Saas Fee, www.saas-fee.ch

Die Mistgabel oberhalb von Saas Fee: Nadelhorn (4327 Meter) Saas Fee rühmt sich, das Dorf mit dem Blick auf meisten Viertausender innerhalb der Alpen zu sein. So nadelig wie der Name suggeriert, ist der Berg aber nur nach einem Schneesturm.

Das Nadelhorn ist der nördliche Teil der Mischabelgruppe, zu der mit dem Dom auch der höchste innerhalb der Schweiz gelegene Gipfel zählt. Seine Besteigung erfordert vor allen Dingen Kondition. Schwierigkeiten: Im Fels bis III, Eis bis 45°, ZS Infos/Bergführer: Tourismusbüro Saas Fee, www.saas-fee.ch

Weitere Themen

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Wissenscommunity