A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Wirtschaftsraum

Politik
Politik
Gabriel auf USA-Reise

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel will im Rahmen seiner ersten USA-Reise die wirtschaftliche Zusammenarbeit beider Länder stärken.

Wirtschaft
Wirtschaft
Merkel warnt vor Wiederaufflammen der Euro-Krise

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat vor einer Rückkehr der Euro-Krise gewarnt.

Digital
US-Konzerne setzen auf Cloud-Dienste aus Deutschland

Nach dem NSA-Skandal setzen die US-Konzerne Cisco und Oracle auf Internet-Dienste aus Deutschland. So soll die Deutsche Telekom für den Netzwerk-Ausrüster Cisco den europäischen Teil der globalen Plattform "Intercloud" betreiben und auch in Europa vermarkten.

Oracle eröffnet Rechenzentren
Oracle eröffnet Rechenzentren
Kunden sollen auch Clouds in Deutschland bekommen

Der SAP-Konkurrent Oracle eröffnet zwei Rechenzentren in Deutschland: Nach den Skandalen um die NSA-Überwachung und unsichere Clouds wird es zum Trend, Online-Dienste auch aus Europa anzubieten.

Politik
Politik
Gabriel legt sich bei Kanada-Handelsabkommen mit EU an

Die Bundesregierung geht beim Kanada-Handelsabkommen auf Konfrontationskurs zu Brüssel und will Korrekturen in letzter Minute.

Zehn Fakten zum TTIP
Zehn Fakten zum TTIP
Wie gefährlich ist das Freihandelsabkommen?

Europa und die USA wollen durch eine Freihandelszone wirtschaftlich näher zusammenrücken. Heute debattiert der Bundestag über das TTIP. Aber worum geht es dabei - und wer profitiert von dem Abkommen?

Strategie der Automobilhersteller in Lateinamerika
Strategie der Automobilhersteller in Lateinamerika
Kampfzone Lateinamerika

Die Suche nach neuen Absatzmärkten ist für die Automobilhersteller fast schon überlebenswichtig. Neben China, galt jahrelang Südamerika als kommende Goldgrube. Doch dem Hurra mit bis zu zweistelligen Wachstumsraten folgt die Ernüchterung. Brasiliens Wirtschaft schwächelt und das Ringen um die Marktanteile in Südamerika wird härter, da auch Toyota verstärkt in den Kampf eingreift.

Kommentar zur Ukraine-Krise
Kommentar zur Ukraine-Krise
Die Vorwürfe gegen Putin klingen stark nach Kriegs-Propaganda

Im Ukraine-Konflikt hat sich der Westen auf Wladimir Putin eingeschossen. Neo-imperialistische Politik wirft man Russlands Präsidenten vor. Dabei ist Putins Politik geradezu moderat.

Nachrichten-Ticker
Karlspreisträger Van Rompuy greift Moskau an

EU-Ratspräsident Herman Van Rompuy hat bei der Entgegennahme des Internationalen Karlspreises in Aachen scharfe Kritik an Russlands Vorgehen in der Ukraine geäußert.

Christian Lindner bei
Christian Lindner bei "Jung & Naiv", Teil 2
"Das Prinzip der schwäbischen Hausfrau hat sich bewährt"

Subventionen für Butter und Milch? Braucht Europa nicht laut Christian Lindner. Im Interview mit "Jung & Naiv" erklärt der FDP-Chef die Griechenlandrettung und warum er gegen Drogen-Legalisierung ist.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?