So verrückt bemalen Airlines ihre Flugzeuge

6. Februar 2015, 12:45 Uhr

Passagierflugzeuge sehen sich zum Verwechseln ähnlich. Doch einige Airlines buhlen mit Sonderlackierungen um mehr Aufmerksamkeit. Wir zeigen die buntesten Vögel - vom neuen Design bis zum Klassiker. Von Till Bartels

Eigentlich sind die Etihad-Maschinen perlmuttfarben gespritzt, die neusten in warmen Goldtönen. Dieser Airbus A330-200 wurde jedoch metallicblau lackiert und mit dem Muster eines Fußballs grundiert, denn die Fluggesellschaft aus Abu Dhabi ist Sponsor des Fußballteams Manchester City. ©