HOME

Auf der Spitze Amerikas

Eine Kamera hat auf der Antennenspitze des neuen One World Trade Center in New York ein schwindelerregendes Bild eingefangen: eine hochauflösende Panorama-Aufnahme im Himmel über Manhattan zum Zoomen.

Es ist der höchste Punkt Manhattans, doch kein Normalsterblicher kann ihn betreten: die schwindelerregende Plattform auf der Antennenspitze des 541 Meter hohen One World Trade Center. Das nicht nur höchste Gebäude New Yorks, sondern der Vereinigten Staaten und der westlichen Hemisphäre befindet sich genau dort, wo einst die Zwillingstürme des World Trade Center standen. Nur der Burj Khalifa in Dubai überragt mit 828 Metern alles, was bisher von Menschhand gebaut wurde.

Auf die Idee des spektakulären Panoramafotos von dem noch nicht ganz fertiggestellten Gebäude in Manhattan kam die Fotoreaktion des Magazins "Time" , die das Projekt in Zusammenarbeit mit der Firma Gigapan in Oregon realisierte.

"Wir hatten uns überlegt, wie wir ein neues Bild schaffen können, dass die Wiedergeburt von Lower Manhattan und das Verheilen der Narbe von 9/11 zurückgelassen hat", sagt Fotoredakteur Jonathan D. Woods. Für das waghalsige Unternehmen eines aus hunderten Fotos zusammengesetzten 360-Grad-Panoramas war eine achtmonatige Vorlaufzeit notwendig. Aufgenommen wurden die Bilder mit einer Kamera vom Typ Canon 5D Mark II und einem 100-Millimeter-Objectiv, die an einem vier Meter langen und schwenkbaren Aluminiumarm befestigt war.

An einem sonnigen Tag im September 2013 entstand innerhalb von fünf Stunden die von einem Computer gesteuerte Fotoserie von 567 Bildern. Von einer Software wurden später diese Aufnahmen zu einem einzelnen Riesenfoto zusammengefügt. Das Ergebnis ist ein hochauflösendes Foto von Manhattan, wie wir das Häusermeer zwischen Hudson und East River noch nie gesehen haben. Das Besondere: Mit der Maus kann sich jeder durch das Bild bewegen und nicht nur in alle Himmelsrichtungen auf Entdeckungstour gehen, sondern auch nach oben und in die Tiefe blicken und sich an Details heranzoomen.

tib

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Wissenscommunity