A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Passagieren

Nachrichten-Ticker
Ebola-Kontrollen vor Abflug effektiver als bei Ankunft

Im Kampf gegen eine Ausbreitung von Ebola sind Passagier-Kontrollen vor dem Abflug aus den betroffenen Ländern viel effektiver als am Zielflughafen.

Ebola-Verdacht
Ebola-Verdacht
Kreuzfahrtschiff zurück in den USA

Wegen eines Ebola-Verdachts musste die "Carnival Magic" in die USA zurückkehren. Das Kreuzfahrtschiff irrte zuvor durch die Karibik und wurde an mehreren Häfen aus Angst vor Ansteckung abgewiesen.

Nachrichten-Ticker
Belgien kontrolliert Reisende aus Ebola-Ländern

Nach Frankreich führt nun auch Belgien an seinem wichtigsten Flughäfen Kontrollen bei Passagieren aus den von der Ebola-Epidemie betroffenen Ländern in Westafrika ein.

Nachrichten-Ticker
Ebola-Angst: Mexiko verweigert Kreuzfahrtschiff Anlegen

Aus Angst vor Ebola bei einer Passagierin an Bord hat Mexiko einem US-Kreuzfahrtschiff das Anlegen verweigert.

"Carnival Magic"
Kreuzfahrtschiff irrt wegen Ebola durch die Karibik

Tausende Kreuzfahrtgäste hatten sich auf den Zwischenstopp in Mexiko gefreut. Doch eine Passagierin aus Texas steht unter Ebola-Verdacht und die "Carnival Magic" darf nicht anlegen.

Nachrichten-Ticker
Ebola: US-Kreuzfahrtschiff Anlegen in Mexiko verweigert

Aus Angst vor Ebola bei einer Passagierin an Bord hat Mexiko einem US-Kreuzfahrtschiff das Anlegen verweigert.

Nachrichten-Ticker
Ebola: US-Kreuzfahrtschiff Anlegen in Mexiko verweigert

Aus Angst vor Ebola bei einer Passagierin an Bord hat Mexiko einem US-Kreuzfahrtschiff das Anlegen verweigert.

An Bord von Nordkoreas Staatsairline Air Koryo
An Bord von Nordkoreas Staatsairline Air Koryo
Fliegen wie vor 50 Jahren

Air Koryo gehört zu den exotischsten Fluglinien. Die Nordkoreaner fliegen mit uralten russischen Maschinen. Aram Pan war an Bord der Ein-Sterne-Airline und durfte sogar im Cockpit fotografieren.

Politik
Politik
Nach Lokführern streiken Germanwings-Piloten

Reisende erwischt es diese Woche heftig: Erst legen die Lokführer am Mittwoch den Bahnverkehr weitgehend lahm. Einen Tag später streiken wieder Piloten. Zum Ende der Herbstferien in NRW und Thüringen muss Germanwings viele Flüge streichen.

Bahnstreik kompakt
Bahnstreik kompakt
Lokführer kritisieren "Chaosfahrplan" der Bahn

Seit 14 Uhr geht bei der Bahn nichts mehr: Züge des Nah- und Fernverkehrs sowie S-Bahnen werden bestreikt. Schon vorher aber fielen viele Verbindungen aus - hier das Wichtigste zum Lokführerstreik.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?