A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Point

"Harry Potter"-Star
Dave Legeno stirbt im Death Valley

In den "Harry Potter"-Verfilmungen spielte er einen Werwolf: Der Schauspieler Dave Legeno ist tot im US-Nationalpark Death Valley aufgefunden worden. Er starb vermutlich an einem Hitzschlag.

Kultur
"Harry Potter"-Schauspieler an Hitzschlag gestorben

Der britische Schauspieler Dave Legeno, der in der "Harry Potter"-Filmreihe einen Werwolf spielte, ist an einem Hitzschlag gestorben. Dies teilte die Gerichtsmedizin im kalifornischen Bishop mit.

Bildband
Bildband "Weird Sports"
Die schrägsten Sportarten der Welt

Schachboxen, Froschspringen oder Bubble Soccer - die Sportarten gibt es wirklich. Der Fotograf Sol Neelman zeigt Sie jetzt eindrucksvoll in seinem zweiten Band über "Weird Sports".

Kuriose WM-Rabatte
Kuriose WM-Rabatte
Wie Händler von der deutschen Tor-Bilanz profitieren

Saftige Preisnachlässe für jeden deutschen Treffer: Die Angebote nach dem 1:7 führten mancherorts zu Verkehrschaos und heimlichen Preiserhöhungen. Dennoch sind die Aktionen ein voller Erfolg.

Terror im Irak
Terror im Irak
Die Sieben Fehler von Isis

In seinen letzten Tagen hat Osama bin Laden ein paar Regeln für erfolgreichen Terrorismus aufgestellt. Isis hält sich nicht daran. Behält bin Laden Recht, zerstören sich die Fanatiker bald selbst.

Ukraine-Krise
Ukraine-Krise
Zweites OSZE-Team unversehrt aufgetaucht

Der OSZE-Einsatz in der Ostukraine wird immer gefährlicher und im Gasstreit zwischen Kiew und Moskau ist keine Einigung in Sicht. Ein Rückblick auf den Tag im stern.de-Newsticker.

Nachrichten-Ticker
Obama bekräftigt weltweiten Führungsanspruch der USA

US-Präsident Barack Obama hat den weltweiten Führungsanspruch seines Landes bekräftigt und gleichzeitig eine neue Ausrichtung der Außen- und Sicherheitspolitik angekündigt.

Nachrichten-Ticker
Obama kündigt Milliarden-Fonds zu Terrorbekämpfung an

Zur Bekämpfung von Terrorismus in der Welt hat US-Präsident Barack Obama die Gründung eines Fonds von fünf Milliarden Dollar (knapp 3,7 Milliarden Euro) seitens der USA angekündigt.

Grundsatzrede in West Point
Grundsatzrede in West Point
"Amerika muss führen" - Obamas neue, alte Außenpolitik

Die Ära des Weltpolizisten Amerika ist endgültig vorbei. Nur noch im Notfall will US-Präsident Obama militärisch eingreifen - und dann nicht mehr allein. Doch der globale Führungsanspruch bleibt.

US-Präsident Obama
US-Präsident Obama
"Nur weil wir den besten Hammer haben, ist nicht jedes Problem ein Nagel"

Barack Obama wendet sich gegen seine Kritiker: Die USA seien so stark wie lange nicht mehr und führten in der Welt. Dennoch will der Präsident künftig mehr auf Diplomatie statt aufs Militär setzen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?