Was benötige ich für welches Land?

Visum, Impfungen, Regenzeit - wer nach Asien reisen will, sollte sich frühzeitig informieren. Sonst fällt der Urlaub buchstäblich ins Wasser. Wir haben zusammengetragen, was Sie alles benötigen. Von Sandra Hermes

Asien, Urlaub, Korea, Südkorea, Thailand, Japan, Südostasien, Vietnam, Singapur, Japan, China, Indonesien, Taiwan, Philippinen, Laos, Myanmar, Malaysia

Die Hochlandsiedlung der Cameron Highlands beeindruckt mit einem atemberaubenden Panorama. Durch das kühlere Klima wirr hier auch Tee angebaut©

Asien für Fortgeschrittene: Malaysia

Info: Malaysia Tourist Promotion Board

Einreise: Nonstop-Flüge ab Frankfurt , Stopover-Flüge über diverse Städte (z.B. Doha, Amsterdam, Kuwait)

Einreisebestimmungen: Für die Einreise nach Malaysia ist ein Reisepass, bzw. ein Kinderreisepass notwendig. Sie können auch vorläufig ausgestellt sein, müssen aber in jedem Fall eine Gültigkeit von sechs Monaten ab Reiseantritt haben.

Bei einem Aufenthalt bis zu drei Monaten besteht keine Visumspflicht. Nun für Reisen in den Bundesstaat Sarawak ist ein 30-Tage-Visum notwendig, das bei der Malaiischen Botschaft in Berlin beantragt werden kann. Seit Juni 2011 werden bei der Einreise Fingerabdrücke von beiden Daumen und Zeigefingern genommen.

Reisezeit: In Malaysia ist ein Äquatorialklima vorherrschend. Die Temperaturen sind ganzjährig warm bis heiß und es gibt ganzjährig Niederschläge. Die beste Reisezeit für Malaysia ist im August und September. Als schlechteste Reisemonate für das Land gelten März, April und Oktober.

Impfungen: Eine Impfung gegen Hepatitis A ist empfehlenswert. Bei längeren Aufenthalten auch gegen Hepatitis B, Typhus, Tollwut und Japanische Encephalitis. Ein Malariarisiko besteht besonders für Borneo. In Anhängigkeit von den Reisezielen sollte ein Tropenmediziner zu Rate gezogen werden.

Besonderheiten: In Malaysia müssen Reisende immer mit Handtaschendiebstählen und Trickbetrügereien rechnen. Besonders Alleinreisende wurden mit einem Vorwand in Privatwohnungen gelockt und z.B. in dubiose Glücksspiele verwickelt. Darüber hinaus ist von Reisen von Malaysia nach Thailand auf dem Landweg abzusehen, da in den angrenzenden thailändischen Südprovinzen immer wieder terroristische Anschläge verübt werden. Aufgrund der Entführung von 21 Touristen durch die Terrorgruppe Abu Sayyaf in der Provinz Sabah im Jahr 2000, mahnt das Auswärtige Amt immer noch zur Vorsicht bei Reisen in diese Region Malaysias.

In dem stark muslimisch geprägten Land ist Homosexualität strafbar.

Illegaler Waffenbesitz und Drogenvergehen können mit der Todesstrafe geahndet werden, die auch gegen Ausländer verhängt wird.

Zum Thema
Schlagwörter powered by wefind WeFind
Drogen Impfungen Info Landweg Regenzeit Reisepass Typhus
Reise
Ratgeber
Ratgeber Urlaub: Planen, buchen, Koffer packen Ratgeber Urlaub Planen, buchen, Koffer packen
Ratgeber Hotels: Hotels suchen und finden Ratgeber Hotels Hotels suchen und finden
Reiseratgeber Australien: Up and Down under Reiseratgeber Australien Up and Down under
Ratgeber Trauminseln: Sonne, Strand und Palmen Ratgeber Trauminseln Sonne, Strand und Palmen
Durch das Reiseland der Zukunft