Startseite

Stern Logo Ratgeber Kreuzfahrten - Erlebnis Kreuzfahrt

Nackt durch die Karibik schippern

Lange war für FKK-Fans an Bord von Kreuzfahrtschiffen kein Platz. Nun organisiert ein US-Veranstalter den größten Nackt-Bootstrip der Welt - mit fast 3000 Passagieren an Bord.

Von Ulf Brychcy

  Die "Carnival Freedom" schippert als "The Big Nude Boat" vom 9. bis 17. Februar 2013 ab Ft. Lauderdale durch die Karibik.

Die "Carnival Freedom" schippert als "The Big Nude Boat" vom 9. bis 17. Februar 2013 ab Ft. Lauderdale durch die Karibik.

Neun Restaurants, drei prächtige Swimmingpools, eine Joggingbahn mit Blick auf den Ozean sowie 14 Passagierdecks und Platz für 2974 Reisende - die "Carnival Freedom" ist zweifelsohne ein anziehendes Kreuzfahrtschiff. Oder ein ausziehendes.

Dazu jedenfalls will es Bare Necessities machen. Der auf FKK-Touren spezialisierte Reiseveranstalter hat den Ozeanriesen im kommenden Februar gepachtet - und plant nun den wohl größten Nackttrip der Welt.

Von Florida bis Panama sollen die Gäste die Klamotten im Koffer lassen. "The Big Nude Boat" (das große Nacktschiff) würde damit einen Rekord aufstellen: Noch nie hätten sich so viele FKK-Anhänger auf einem Schiff versammelt, heißt es vollmundig beim Anbieter aus den USA.

Marktnische Nudisten

Für die Reederei Carnival ist die Massenentblößung ein gutes Geschäft - eine Komplettcharter ist besonders lukrativ. Nach dem finanziellen Desaster durch die "Costa Concordia"-Katastrophe kommt das wohl gerade recht. Zugleich helfen solche Sondertouren, dass der Kreuzfahrtboom ungebrochen anhält, mit weltweit zweistelligen Wachstumsraten.

Die Angebote für spezielle Zielgruppen gibt es schon länger. Bare Necessities etwa ist schon seit 20 Jahren im Geschäft mit den Nudisten. "Es ist mehr als nur die Kleidung ausziehen", sagte Eigentümerin Nancy Tiemann den Global Travel Industry News. "Es geht um das Reisen mit Gleichgesinnten."

Gay-only Cruises durch die Ostsee

Das Geschäft boomt. Die Schiffe werden immer größer, die Touren immer ausgefallener. So plant Tiemann in den kommenden zwei Jahren eine FKK-Kreuzfahrt in die Antarktis. Auch eisige Kälte an Deck scheint echte Nudisten nicht abzuschrecken. Ohnehin wächst die Nachfrage. Bei 3000 Passagieren pro Boot wird es da wohl nicht bleiben.

Längst hat der Trend auch andere Gesellschaftsgruppen erfasst, gibt es spezielle Offerten für Schwule und Lesben. "Das waren einst Nischenangebote", sagt Stefan Jaeger, Präsident der European Cruiser Association. Doch diese Klientel ist zumeist zahlungskräftig, und so bietet ihnen die Tourismusbranche spezielle Arrangements - etwa eine achttägige "Gay-only Cruise" durch die Ostsee: von Kopenhagen über Stockholm nach Sankt Petersburg.

Sogar für Kreuzfahrer mit besonderen sexuellen Vorlieben gibt es die passenden Angebote. Reedereien wie Royal Caribbean offerieren etwa für Swinger Schiffstouren in der Karibik oder Ägäis. Ein Anbieter lockt verrucht: "Hier wird nicht nur in See gestochen."

FTD

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.

Partner-Tools