Träumen mit Blick auf den Tafelberg

Die Zahl der Hotels in Kapstadt hat sich in den letzten Jahren enorm erhöht. Für Besucher der südafrikanischen Metropole hat das einen großen Vorteil hat: Das Überangebot drückt auf die Zimmerpreise. Von Till Bartels

Hotel Kapstadt, hotels in kapstadt, Hotel Cape Town, Mount Nelson Hotel, Taj Cape Town, Twelve Apostles,

Mit umlaufenden Balkonen in der Long Street: Blue Mountains Backpackers©

Zwischen den Bars: Blue Mountains Backpackers

Das gelb-blau gestrichene Eckhaus mit seinen schmiedeeisernen Balkonen hat schon viele Jahre auf dem Buckel, macht aber einen sauberen und gepflegten Eindruck. Die Einzel-, Zweibettzimmer und Dorms mit Etagenbetten für sechs Personen verteilen sich auf drei Etagen. Alle Zimmer sind mit Waschbecken ausgestattet, Gemeinschaftsduschen gibt es auf dem Flur. Hier steigen Reisende aus der ganzen Welt ab, genießen ein Bier auf den Veranden oder in einer der Bars in der Long Street, wo das Nachtleben pulsiert. Preise: ab 10 Euro im Dorm, ab 31 Euro im DZ.
Adresse: 208 Long Street, http://bluemountainbackpackers.co.za

Zum Thema