Luxus in Zimmern und Zelten

In Südafrika lässt es sich gut absteigen: nicht nur in prächtigen Stadthotels, sondern auch in Game Lodges, edlen Charlets mitten in der Natur. Von Till Bartels

Wer die weite Reise nach Kapstadt auf sich nimmt, möchte mindestens für die erste Nacht wissen, wo er unterkommt. Daher suchen die meisten ein passendes Hotel bereits vor der Abreise nach Kapstadt. Wir haben ein Dutzend Unterkünfte vor Ort besucht, um die Auswahl zu erleichtern: von der Jugendherberge für Rucksackreisende ab zehn Euro pro Nacht, über kleine Pensionen bis zum legendären Fünf-Sterne-Luxushotels wie das Mount Nelson.

Die gute Nachricht: Die Übernachtungspreise sind für Kapstadt-Besucher günstiger geworden. Denn die traditionelle Hotellerie hat durch viele Guest Houses und Appartements, die von Privatpersonen angeboten werden, zusätzliche Konkurrenz erhalten.

Hotel Kapstadt, hotels in kapstadt, Hotel Cape Town, Mount Nelson Hotel, Taj Cape Town, Twelve Apostles,

Welch ein Ausblick: Dachterrasse der Suite im Taj Cape Town©

Wo Kanzlerin Merkel absteigt: Taj Cape Town

Aus der ehemaligen Zentralbank Südafrikas wurde 2010 ein Luxushotel: 50 Millionen Euro investierte die indische Taj-Hotelgruppe in den Umbau zweier historischer Gebäude und ergänzte das Ensemble um einen 17-stöckigen Tower. Nun glänzen in der ehemaligen Schalterhalle wieder Marmorböden und Leuchter. Elf Zimmertypen stehen zur Wahl, von den Heritage Rooms mit ihren hohen Decken, über moderne Tower-Zimmer mit bodentiefen Fenstern bis zur Tata Suite mit Dachterrasse. Hier stieg auch Angela Merkel ab, um bei der WM die deutsche Elf anzufeuern. Die Lage kann zentraler nicht sein: In der St. George's Cathedral gegenüber predigt Desmond Tutu, das Parlament, die Slave Lodge, weitere Museen und das bunte Bo-Kaap-Viertel liegen alle in Gehweite. Zum Haus gehören noch der Jiva Grand Spa und die Bombay Brasserie. Gefrühstückt wird im informellen Restaurant Mint - im Sommer an Tischen in der Fußgängerzone. Preise: DZ ab 205 Euro.
Adresse: Wale Street, www.tajhotels.com/capetown

Lesen Sie auch