A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Regenzeit

Landtaucher in Vanuatu
Landtaucher in Vanuatu
Sie springen in die Tiefe, bis ihr Haar den Boden berührt

Der eher unbekannte Südseestaat Vanuatu hat ein einzigartiges Ritual: Landtauchen. An Lianen befestigt, stürzen sich waghalsige Männer 30 Meter in die Tiefe - ein erstaunlich ungefährliches Spektakel.

Nach schweren Monsunregen
Nach schweren Monsunregen
Mindestens 109 Tote in Himalaya-Regionen

In Nepal und Nordindien sind bei Erdrutschen und Überschwemmungen Dutzende Menschen ums Leben gekommen. Es wird der Ausbruch von Cholera befürchtet.

Nachrichten-Ticker
Etwa hundert Tote bei Unwettern in Nepal und Nordindien

Die Zahl der Toten durch Erdrutsche und Überschwemmungen in Nepal und Nordindien ist auf mindestens 109 gestiegen.

Nachrichten-Ticker
Mehr als 150 Tote nach Erdrutsch in Indien befürchtet

Nach dem verheerenden Erdrutsch in Indien ist die Zahl der aus den Schlamm- und Geröllmassen geborgenen Toten auf 19 gestiegen.

Nachrichten-Ticker
150 Verschüttete nach Erdrutsch in Indien befürchtet

Ein gigantischer Erdrutsch infolge heftiger Regenfälle hat den Großteil eines Dorfs im westindischen Bundesstaat Maharashtra unter sich begraben.

Nachrichten-Ticker
150 Verschüttete nach Erdrutsch in Indien befürchtet

Ein gigantischer Erdrutsch infolge heftiger Regenfälle hat den Großteil eines Dorfs im westindischen Bundesstaat Maharashtra unter sich begraben.

Nachrichten-Ticker
UN-Hilfsorganisationen warnen vor Hungersnot im Südsudan

Das UN-Kinderhilfswerk Unicef und das UN-Welternährungsprogramm WFP haben vor einer Hungersnot im Bürgerkriegsland Südsudan gewarnt.

Nachrichten-Ticker
UNO: Südsudans Nahrungsmittelkrise "schlimmste der Welt"

Der UN-Sicherheitsrat hat die Nahrungsmittelkrise im Südsudan als "die schlimmste der Welt bezeichnet" und die Geberländer zu großzügiger Hilfe aufgefordert.

Zentralafrika
Zentralafrika
Millionen Kinder leiden unter Gewalt und Missbrauch

Das UN-Kinderhilfswerk hat dramatische Zahlen veröffentlicht, wonach 2,3 Millionen Kinder in Zentralafrika von Gewalt, Missbrauch und Tod bedroht sind. Unicef hat die höchste Notfallstufe ausgerufen.

Nachrichten-Ticker
Dutzende Tote nach Fährunglück in Bangladesch befürchtet

Bei dem Fährunglück in Bangladesch sind vermutlich dutzende Menschen ums Leben gekommen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?