A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Reisepass

Islamischer Staat
Islamischer Staat
Münchner Gericht verurteilt Islamisten zu Haftstrafe

In Frankfurt werden drei Mädchen auf dem Weg zum IS gestoppt, Kurdistan will den Verteidigern Kobanes helfen und Erdogan ist sauer auf die USA. Die Ereignisse des Tages zum Nachlesen.

+++ IS-Newsticker +++
+++ IS-Newsticker +++
USA setzen Angriffe auf Islamisten bei Kobane fort

Die Kurden drängen die Dschihadisten in Kobane immer weiter zurück. Doch ihnen fehlt weiterhin der Nachschub an Waffen und Kämpfern - im Gegensatz zum IS. Die Ereignisse im Tagesrückblick.

Politik
Politik
Radikale Islamisten künftig ohne Ausweis

Gewaltbereite Islamisten sollen bald durch den Entzug des Personalausweises daran gehindert werden, in Kampfgebiete nach Syrien und in den Irak auszureisen.

Im Ausland unverständlich
Im Ausland unverständlich
EU-Urteil kritisiert "geb." in deutschen Reispässen

"Müller geb. Meier" - solche Angaben kennen viele Deutsche aus ihren Pässen. Im Ausland ist das "geb."-Kürzel im Reisepass aber missverständlich. Und auch der EU-Gerichtshof: Deshalb müsse "geb." weg.

Politik
Politik
Mehr Jets für Kampf gegen die IS-Terrormiliz

Verstärkung für die Luftangriffe gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS): Mit Großbritannien und Dänemark wollen zwei weitere europäische Staaten Kampfflugzeuge gegen die Extremisten im Irak einsetzen.

Politik
Politik
Erneut Angriffe auf IS-Ölanlagen in Syrien

Mit Kampfflugzeugen wollen weitere europäische Staaten die Luftangriffe gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) unterstützen.

Nachrichten-Ticker
Regierung prüft "Terror-Markierung" von Ausweisen

Die Bundesregierung prüft eine Markierung oder den Entzug von Personalausweisen, um potenzielle Extremisten an der Ausreise zu hindern.

Nachrichten-Ticker
Regierung will Dschihadisten-Stempel in Ausweisen

Die Bundesregierung prüft eine Markierung von Personalausweisen, um potenzielle Extremisten an der Ausreise zu hindern.

Nachrichten-Ticker
Unionspolitiker wollen Dschihadisten-Stempel im Pass

Nach der UN-Resolution zum Kampf gegen die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) prüft die Bundesregierung die Verschärfung von Gesetzen in Deutschland.

Verbindung zu
Verbindung zu "Islamischer Staat"
Polizei in Australien erschießt 18-jährigen Terrorverdächtigen

Nach einem Angriff auf einen Polizisten ist ein 18-Jähriger in Melbourne erschossen worden. Der Mann galt als terrorverdächtig. Zuvor soll er eine Fahne des "Islamischen Staates" geschwenkt haben.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?