Wo die Vielflieger unterwegs sind

29. Mai 2013, 21:25 Uhr

Die Bilder wirken wie von Spinnen gewebte Kunstwerke. Tatsächlich handelt es sich um Visualisierungen von globalen Verkehrsströmen. Schöner kann statistisches Zahlenmaterial kaum aussehen. Von Till Bartels

©

In jahrelanger Arbeit hat Michael Markieta 58.000 Flugrouten nicht nur zwischen Großstädten, sondern auch zwischen allen Kontinenten ausgewertet. Gleichzeitig versuchte der freie Mitarbeiter der Beratungsfirma Arup im kanadischen Toronto die schnöden Verkehrsstatistiken ansprechend aufzubereiten. Herausgekommen sind hochauflösende Grafiken unserer Erde, die zeigen, auf welchen Flugrouten die meisten Menschen unterwegs sind.

Neben den hellen Flecken und Strichen sind auf diesem virtuellem Globus auch viel schwarze Flächen abgebildet: Dabei handelt sich um Länder, in denen kaum Flugverkehr herrscht - und um Ozeane. Auf dieser Abbildung ist auf der linken Hälfte Nordamerika und rechts oben Europa zu sehen. Beide Kontinente sind durch dünne Striche miteinander verbunden: Sie zeigen die klassische Transatlantikroute, die über Großbritannien und den Nordatlantik nach Neufundland in Kanada führt.

Zum Thema
Reise
Ratgeber
Ratgeber Urlaub: Planen, buchen, Koffer packen Ratgeber Urlaub Planen, buchen, Koffer packen
Ratgeber Hotels: Hotels suchen und finden Ratgeber Hotels Hotels suchen und finden
Reiseratgeber Australien: Up and Down under Reiseratgeber Australien Up and Down under
Ratgeber Trauminseln: Sonne, Strand und Palmen Ratgeber Trauminseln Sonne, Strand und Palmen