A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Flugbegleiter

Politik
Hintergrund: Die Schlichtung in Tarifkonflikten

Gibt es in Tarifkonflikten keine Einigung zwischen Arbeitgebern und Gewerkschaften, besteht die Möglichkeit zu einer Schlichtung mit Hilfe unparteiischer Vermittler.

Bordunterhaltung mit Protestsong
Bordunterhaltung mit Protestsong
Wie sich drei Passagiere über Ryanair lustig machen

Über Ryanair regen sich viele auf. Aber statt eine Beschwerde zu verfassen, haben drei Musiker zur Ukulele gegriffen und noch an Bord den Passagieren einen sarkastischen Song vorgetragen.

Benehmen im Flugzeug
Benehmen im Flugzeug
Igitt! Neben diesen Passagieren wollen Sie nicht sitzen

Sie schneiden sich die Fingernägel oder urinieren in Plastikbeutel: Das Verhalten einiger Flugpassagiere ist schlicht ekelhaft. Genervte Mitreisende und Stewardessen dokumentieren das Grauen.

75 Jahre Air New Zealand
75 Jahre Air New Zealand
Uniform, Minirock und Hobbit-Look

Air New Zealand verbindet das Land mit dem Rest der Welt. Bei der Gründung trugen die Flugbegleiter der Mittelerde-Airline noch militärische Uniformen, in den 70ern kurze Röcke - ein Blick zurück.

Großalarm in Stuttgart
Großalarm in Stuttgart
Schrecksekunde bei Germanwings

Ein Zwischenfall im Cockpit einer Germanwings-Maschine löst einen Großalarm aus. Doch der Airbus kommt sicher am Boden an: 123 Passagiere und die Flughafenbelegschaft atmen auf.

Germanwings-Absturz
Germanwings-Absturz
Düsseldorfer Ermittler treffen an Absturzstelle ein

Zum deutschen Team, das in Südfrankreich eingetroffen ist, gehört ein Spezialist des Landeskriminalamts für lasergestützte Tatortvermessung und digitale Spurenkarten.

Germanwings-Absturz
Germanwings-Absturz
Lufthansa zahlt bis zu 50.000 Euro Ersthilfe

Ermittler finden in der Wohnung von Andreas L. eine Krankschreibung für den Flugtag, die Lufthansa bietet den Angehörigen der Opfer Überbrückungshilfe an. Die Ereignisse des Tages zum Nachlesen.

Fakten zum Germanwings-Absturz
Fakten zum Germanwings-Absturz
Das wissen wir sicher, das wird vermutet

Nach den Ermittlungen der französischen Staatsanwaltschaft ist der Copilot Verursacher der Germanwings-Katastrophe. Doch gibt es wirklich keine Zweifel? Was wissen wir, was ist nur eine Vermutung?

Piloten und Flugbegleiter stehen zusammen
Piloten und Flugbegleiter stehen zusammen
"Wir trauern wie eine Familie"

Die Tragödie um den Germanwings-Absturz trifft Piloten und Flugbegleiter ins Mark. Die gemeinsame Trauer und Bestürzung lässt die Crews zusammenrücken. Auch im Netz geben sie sich gegenseitig Halt.

Der Germanwings-Todespilot
Der Germanwings-Todespilot
Wer war Andreas L.?

Andreas L. war ein aufstrebender, junger Pilot. Freunde beschreiben ihn als ruhig, höflich und glücklich. Dann brachte er Flug 4U9525 willentlich zum Absturz - und riss 149 Menschen in den Tod. Warum?

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?