A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Flugverbot

Nachrichten-Ticker
Höchste Alarmstufe nach Eruption am Vulkan Bardarbunga

Nach einer erneuten Eruption am Vulkan Bardarbunga haben die isländischen Behörden wieder die höchste Alarmstufe ausgerufen.

Island
Island
Vulkan Bárdarbunga löst Hunderte Erdbeben aus

Erst hat der Vulkan Bárdarbunga auf Island Lava gespuckt, dann folgten die Erdbeben: Rund 450 erschütterten die Region. Ein richtiger Ausbruch könnte weitreichende Folgen haben.

Vulkan Bárdarbunga auf Island
Vulkan Bárdarbunga auf Island
Behörden geben vorerst Entwarnung

Seit Mitte August brodelt es am Vulkan Bárdarbunga auf Island. Nun tritt Lava aus dem Berg heraus. Eruptionen sind derzeit jedoch nicht in Sicht. Doch die Spannung bleibt.

Flugverbot in Island
Flugverbot in Island
Schweres Erdbeben erschüttert Vulkan Bárdarbunga

Alarmstufe Rot in Island: Ein schweres Erdbeben hat den Vulkan Bárdarbunga erschüttert. Dessen Ausbruch hat bereits begonnen. Wieder könnte ein isländischer Vulkan den Luftverkehr stören.

Bárdarbunga Vulkan
Bárdarbunga Vulkan
Island verhängt nach Lava-Eruption Flugverbot

Warnstufe "Rot" in Island: Seit Tagen wurden am Bárdarbunga Vulkan Erschütterungen gemessen, nun kam es zu einer Lava-Eruption. Flugzeuge müssen daher einen großen Bogen um das Gebiet machen.

Nachrichten-Ticker
Island verhängt Flugverbot rund um Vulkan Bardarbunga

In Island haben die Behörden angesichts der Aktivitäten des Gletschervulkans Bardarbunga ein Flugverbot in der betroffenen Region verhängt.

Nachrichten-Ticker
US-Angriffe auf Dschihadisten im Irak - kein Zeitlimit

Knapp drei Jahre nach dem Abzug der US-Truppen aus dem Irak hat das US-Militär erneut in dem Land eingegriffen: Die Luftwaffe bombardierte Stellungen der Dschihadistengruppe Islamischer Staat (IS) im Nordirak, um den Vormarsch der Islamisten zu stoppen.

Nachrichten-Ticker
USA greifen Dschihadisten-Stellungen im Irak an

Knapp drei Jahre nach dem Abzug der US-Truppen aus dem Irak hat das US-Militär erneut in dem Land eingegriffen: Die Luftwaffe bombardierte Stellungen der Dschihadistengruppe Islamischer Staat (IS) im Nordirak, um den Vormarsch der Islamisten zu stoppen.

Nachrichten-Ticker
USA attackieren Dschihadisten-Stellungen im Irak

Knapp drei Jahre nach dem Abzug der US-Truppen aus dem Irak hat das US-Militär erneut in dem Land eingegriffen: Die Luftwaffe bombardierte Stellungen der Dschihadistengruppe Islamischer Staat (IS) im Nordirak, um den Vormarsch der Islamisten zu stoppen.

Ebola-Epidemie
Ebola-Epidemie
USA holen infizierten Arzt nach Hause

Mit einem Spezialflugzeug haben die USA erstmals einen Ebola-Infizierten ausgeflogen. Unterdessen stellten drei afrikanische Länder ihr Grenzgebiet unter Quarantäne.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?