A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Köln-Bonn

Insiderbericht über Autokonzerne
Insiderbericht über Autokonzerne
Alkoholiker, Spinner und Marmeladenfans

Manager Bob Lutz hat ein Buch über seine Zeit bei verschiedenen Autokonzernen geschrieben - und enthüllt teils abstoßende, teils amüsante Details aus den Vorstandsetagen.

Sport
Sport
Ingolstadt verkürzt in Köln in Finalserie auf 1:2

Viel Zeit zum Feiern nahmen sich die Final-Neulinge des ERC Ingolstadt nach dem ersten Coup nicht. "Wir wussten, worum es geht. Wir sind gedanklich schon beim nächsten Spiel.

Panorama
Panorama
Flugzeug-Randalierer wieder auf freiem Fuß

Zwei betrunkene Männer sollen 281 Mitreisenden den Flug in die Ferien vermiest haben. Nach einem kurzen Aufenthalt in Polizeigewahrsam dürfen sie nach Hause - wenn sie jemand mitnimmt.

Unterbrochene Osterreise
Unterbrochene Osterreise
Betrunkene Randalierer zwingen Ferienflieger zur Umkehr

Sie wollten von Düsseldorf in die Dominikanische Republik, kamen aber nur bis Köln/Bonn: Weil zwei Betrunkene handgreiflich wurden, musste ein Flieger zwischenlanden. Es gab eine harte Strafe.

Aktuelles zum Piloten-Streik
Aktuelles zum Piloten-Streik
Lufthansa will rasch zum Normalbetrieb zurück

Der härteste Streik in der Geschichte der Lufthansa ist in der Schlussphase. Noch einmal werden an diesem Freitag Hunderte Flüge ausfallen. Ab Samstag soll der Betrieb wieder weitgehend normal laufen.

Zweiter Streiktag der Lufthansa-Piloten
Zweiter Streiktag der Lufthansa-Piloten
Chaos herrscht nur in der Hotline

Auch am Donnerstag streiken die Piloten der Lufthansa, hunderte Flüge fallen aus. Doch die Lage an den Flughäfen ist ausgesprochen ruhig. Der Lufthansa-Chef hofft auf eine schnelle Einigung.

Aktuelle Infos zum Piloten-Streik
Aktuelle Infos zum Piloten-Streik
Lufthansa außer Betrieb

Der Streik der Lufthansa-Piloten läuft. An den Flughäfen ist es ruhig, dafür ist die Hotline der Fluggesellschaft schon zusammengebrochen. Im Netz machen viele ihrem Ärger Luft.

Nachrichten-Ticker
100.000 Beteiligte zum Höhepunkt der Verdi-Warnstreiks

Die Warnstreikwelle im öffentlichen Dienst hat heute mit mehr als 100.

Politik
Politik
Warnstreiks legen Teile des öffentlichen Lebens lahm

Hunderte Flugausfälle, geschlossene Kitas, lahmgelegter Nahverkehr: Die Gewerkschaft Verdi hat vor der nächsten Tarifrunde für den öffentlichen Dienst ihre Stärke demonstriert. Ein Warnstreik an sieben Flughäfen behinderte den Flugverkehr, legte ihn aber nicht lahm.

Wirtschaft
Wirtschaft
Verdi erhöht Druck auf öffentliche Arbeitgeber

Pendler kamen zur spät zur Arbeit, Flugreisende mussten aufs Auto umsteigen: Mit Warnstreiks in zehn Bundesländern hat die Gewerkschaft Verdi am Donnerstag Teile des öffentlichen Lebens lahmgelegt.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?