A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Kontinent

Nachrichten-Ticker
Robben brachten vor Kolumbus Tuberkulose nach Amerika

Seelöwen und Robben könnten die Tuberkulose schon hunderte Jahre vor der Ankunft von Christoph Kolumbus in der Neuen Welt nach Amerika gebracht haben.

Wissen
Wissen
Studie: Wilderei bedroht Afrikanische Elefanten

Wilderei setzt Afrikanischen Elefanten dramatisch zu. Einer Studie zufolge sind die Bestände deswegen über den Kontinent hinweg seit 2010 um durchschnittlich zwei Prozent pro Jahr geschrumpft.

Illegale Jagd auf Elfenbein
Illegale Jagd auf Elfenbein
Wilderei bedroht Elefantenbestand massiv

Eine Studie belegt, dass Wilderer den Bestand des Afrikanischen Elefanten rapide minimieren. Grund für die illegale Jagd ist die ungebremste Elfenbein-Nachfrage aus Ostasien.

Politik
Politik
Papst spricht 124 koreanische Märtyrer selig

Zum spirituellen Höhepunkt seines Besuchs in Südkorea hat Papst Franziskus bei einer Freiluftmesse vor Hunderttausenden Menschen 124 Märtyrer seliggesprochen.

100 Jahre Panamakanal
100 Jahre Panamakanal
Der große Schnitt durch den Kontinent

Vor 100 Jahren wurde der Panamakanal eröffnet. Doch das "achte Weltwunder" kostete nicht nur 630 Milliarden Dollar, sondern auch Zehntausenden Arbeitern das Leben. Jetzt wird der Wasserweg erweitert.

Sport
Sport
Ribéry tritt aus Équipe Tricolore zurück

Adieu Équipe Tricolore: Franck Ribéry hat zwei Jahre vor der Heim-EM seinen Rücktritt aus der französischen Fußball-Nationalmannschaft erklärt.

Nachrichten-Ticker
Unicef: Ein Viertel der Weltbevölkerung 2050 aus Afrika

Ein Viertel der Weltbevölkerung wird laut Unicef im Jahr 2050 in Afrika leben.

Deutsche Hersteller planen Billigautos
Deutsche Hersteller planen Billigautos
Kampf am unteren Ende

Früher belächelt, heute bewundert: Einige Automobilhersteller - darunter auch VW und Opel - eifern Dacia nach und wollen mit Billigautos Geld verdienen. Doch der Plan birgt auch Gefahren.

Politik
Politik
Obama zufrieden mit Mammut-Gipfel

US-Präsident Barack Obama möchte künftig auf regelmäßigen Gipfeltreffen mit Staatschefs aus Afrika zusammenkommen.

Nachrichten-Ticker
Obama wirbt für Sicherheitspartnerschaft mit Afrika

Zum Abschluss des dreitägigen USA-Afrika-Gipfels hat sich US-Präsident Barack Obama für eine stärkere Zusammenarbeit beim Kampf gegen Extremistengruppen und regionale Konflikte auf dem Kontinent ausgesprochen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?