A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Qatar Airways

Hollywood an Bord
Hollywood an Bord
Das Flugzeug wird zum fliegenden Wohnzimmer

Die Tage der Monitore im Vordersitz sind gezählt: Ab Sommer bietet Lufthansa in einigen Kurz- und Mittelstrecken-Jets für Tablet-Besitzer kostenlose Filme und TV-Serien über ein bordeigenes Wlan an.

Australien-Flüge
Australien-Flüge
Der beste Weg nach Down Under

Der Weg nach Australien ist mit mindestens 20 Stunden Flugzeit besonders lang. Reisende legen deshalb unterwegs gerne einen Stopover ein. stern.de gibt Tipps für den langen Trip.

Airbus A350 XWB
Airbus A350 XWB
Mehr Ellenbogenfreiheit über den Wolken

Breiterer Rumpf, größere Fenster und mehr Raumgefühl für jeden Passagier. Der Airbus A350 soll das Fliegen bequemer machen. Wir zeigen weitere Fotos des Langstreckenjets, vom Bugrad bis zur Toilette.

Rekordinvestition
Rekordinvestition
Lufthansa bestellt Jets für 14 Milliarden Euro

Es ist der größte Auftrag der Konzerngeschichte: Für rund 14 Milliarden Euro bestellt Lufthansa 59 neue Langstreckenjets. Ausgewählt wurden ein Boeing- und ein Airbus-Modell.

Witziger Werbespot des FC Barcelona
Witziger Werbespot des FC Barcelona
Messi als Tanzlehrer, Puyol köpft Blumentopf

Für 100 Millionen Euro darf Quatar Airways auf den Trikots des FC Barcelona werben. Für den neuen Sponsor drehten Messi, Neymar &. Co einen Werbespot, der die Superstars in ungewohnten Rollen zeigt.

Nach dem Jungfernflug der A350
Nach dem Jungfernflug der A350
Airbus setzt auf das Leichtgewicht

Drei Tage vor Eröffnung der Luftfahrtmesse in Le Bourget ist Airbus mit dem A350-Erstflug ein perfekter Marketing-Coup gelungen. Der Flugzeughersteller hofft in Paris auf mehrere hundert Bestellungen.

Langstreckenmodell vor der Premiere
Langstreckenmodell vor der Premiere
Neuer Airbus A350 setzt Boeing unter Druck

Die Notfall-Fallschirme der Piloten in Toulouse sind gepackt: Das neue Airbus-Langstreckenmodell A350 steht vor dem Erstflug. Konkurrent Boeing reagiert bereits.

Nach Pannenserie
Nach Pannenserie
Boeing stoppt Auslieferung von Dreamliner

Das Vorzeigeflugzeug Dreamliner bereitet dem Hersteller Boeing weiter Kopfschmerzen. Jetzt stoppt Boeing vorerst die Auslieferung. Produziert wird aber weiter.

Dreamliner-Desaster
Dreamliner-Desaster
Erste Airline will Schadenersatz fordern

Das Flugverbot für Boeings Dreamliner hat weltweit Konsequenzen. Die polnische Airline Lot erwägt Schadenersatzforderungen. In Frankfurt und auf zwei weiteren Airports sind Maschinen gestrandet.

Weltweites Flugverbot
Weltweites Flugverbot
Boeings "Dreamliner" bleibt am Boden

Fiasko für den Flugzeugbauer Boeing. Sein Superflieger "Dreamliner" hat nach einer Panneserie weltweit Flugverbot. Als letzte hat sich auch Europas Luftsicherheitsbehörde dem Schritt angeschlossen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Qatar Airways auf Wikipedia

Qatar Airways ist eine katarische Fluggesellschaft mit Sitz in Doha.

mehr auf wikipedia.org