A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Regionalexpress

Panorama
Panorama
Viele Schwerverletzte nach Zugunglück in Frankreich

Ein Regionalexpress kracht in Frankreich in einen langsam fahrenden Hochgeschwindigkeitszug. Die Kollision mit rund 40 Verletzten ist bereits der zweite schwere Unfall binnen rund eines Jahres. Wieder könnten Schlampereien eine Rolle gespielt haben.

Panorama
Panorama
Zug rammt Lastwagen - Mehr als 30 Verletzte

Mit Tempo 90 ist ein Regionalzug an einem Bahnübergang in Baden-Württemberg auf einen festgefahrenen Lastwagen geprallt. Mehr als 30 Menschen wurden nach Polizeiangaben bei dem Unfall verletzt, 4 von ihnen schwer.

Nachrichten-Ticker
Starker Rauch stoppt zwei Regionalzüge

In Sachsen-Anhalt mussten zwei Regionalzüge wegen starker Rauchentwicklung gestoppt werden.

Zugunglück in Bayern
Zugunglück in Bayern
Zwei Mädchen sterben an Bahnübergang

An einem Bahnübergang im bayerischen Günzburg sind zwei fünfzehnjährige Mädchen von einem Regionalexpress erfasst worden. Beide kamen ums Leben. Wie es zu dem Unglück kam, ist bisher unklar.

Zug verspätet - Geld zurück
Zug verspätet - Geld zurück
Das sind Ihre Rechte als Bahnfahrer

Großer Ansturm auf die Bahn: Heute kommt es im Weihnachtsverkehr zu erheblichen Verzögerungen. Bei Verspätungen und Zugausfällen muss die Bahn zahlen. Doch wie funktioniert die Fahrpreiserstattung?

Offener Brief auf Facebook
Offener Brief auf Facebook
Frustrierte Pendlerin spricht Bahnkunden aus der Seele

Jana Maria ergeht es wie Millionen von Pendlern: Auf die Bahn ist oft kein Verlass. Auf Facebook hat sie ihrem Ärger Luft gemacht und viel Zuspruch erfahren. Auch die Antwort der Bahn spricht Bände.

Zugunglück in Sachsen
Zugunglück in Sachsen
Regionalexpress rammt Auto - 21 Verletzte

Schwerer Unfall an einem Bahnübergang in Sachsen: Ein Zug fährt in ein Auto und entgleist. 21 Menschen werden verletzt, viele davon schwer. Der Fahrer des Pkw wird in letzter Sekunde gerettet.

Zug rammt Auto
20 Verletzte nach Unfall in Sachsen

Schwerer Unfall in der Nähe von Leipzig: Ein Regionalexpress rammte einen Wagen, ein Teil des Zugs entgleiste. Insgesamt wurden 20 Menschen verletzt, vier davon schwer.

Zugfahrt ohne Mama
Zugfahrt ohne Mama
Behörden ermitteln gegen die Bahn

Im Fall der Zweijährigen, die in Brandenburg fast eine Stunde allein im Zug fuhr, hat sich nun die Justiz eingeschaltet. "Entziehung einer Minderjährigen" lautet der Vorwurf - die Mutter hat jetzt Anzeige erstattet.

Urteil aus Karlsruhe
Urteil aus Karlsruhe
BGH stärkt Wettbewerb im Bahn-Regionalverkehr

Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr darf S-Bahn-Strecken in Nordrhein-Westfalen nicht ohne Ausschreibung an die Deutsche Bahn vergeben. Das entschied der Bundesgerichtshof. Das Urteil hat bundesweite Bedeutung und stärkt den Wettbewerb im Milliardenmarkt des Regionalverkehrs.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?