A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Altes Ägypten

Archäologie
Archäologie
174-Meter-Tunnel unter Pharaonengrab freigelegt

Ein Archäologie-Rätsel ist nach 200 Jahren gelöst: Was befindet sich am Ende eines mysteriösen Tunnels unter der Grabkammer des Pharaos Sethos I. im Tal der Könige? Eine Schatzkammer? Die Antwort, die Forscher jetzt erhalten haben, ist weniger glamourös.

Altes Ägypten
Altes Ägypten
Mumien dufteten nach Zedern

Die alten Ägypter verwendeten Zedernholzteer zum Einbalsamieren ihrer Toten und nicht Wacholderextrakt. Wissenschaflter führen den Irrtum auf einen Übersetzungsfehler zurück.

Archäologie-Quiz
Archäologie-Quiz
Mythos Ägypten

Die Sphinx kennt jeder. Aber wissen Sie auch, wer Hatschepsut war? Oder was "Sarkophag" bedeutet? Testen Sie Ihr Wissen über Pharaonen und Pyramiden!

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Altes Ägypten auf Wikipedia

Altes Ägypten ist die allgemeine Bezeichnung für das Land Ägypten im Altertum. Der ägyptische Name lautete Kemet und bedeutet in der Übersetzung "Schwarzes Land". Kemet bezeichnet das Delta des Nils und geht auf den schwarzen Schlamm zurück, der nach den jährlichen Überschwemmungen des Nils zurückblieb und eine fruchtbare Ernte garantierte. Eine andere Bezeichnung für das Land des Altertums war Ta meri (T3 mrj), was mit Land meri übersetzt wird, da die Bedeutung des Wortes mrj unbekannt ist.

mehr auf wikipedia.org