Startseite

Bahnkunden sollen Wunschplatz reservieren können

Künftig sollen Bahnkunden ihren Wunschplatz wie beim Einchecken am Flughafen exakt wählen können. Interessanter für Bahnfahrer dürfte aber eine aktuelle Pünktlichkeitsanalyse sein.

  Gang oder Fenster? Dieser Wunsch wird Bahnfahrern auch schon jetzt erfüllt. Künftig sollen sie auch entscheiden können, wo im Wagon sie sitzen wollen

Gang oder Fenster? Dieser Wunsch wird Bahnfahrern auch schon jetzt erfüllt. Künftig sollen sie auch entscheiden können, wo im Wagon sie sitzen wollen

Bislang kann der Bahnfahrer bei einer Sitzplatzreservierung wählen, ob er im Großraum oder im Abteil sitzen möchte, im Ruhewagon oder zwischen Telefonierenden, am Gang oder am Fenster. Künftig sollen sich die Kunden der Deutschen Bahn ihren Sitzplatz im Zug exakt wählen können. "Wir planen, dass Bahnreisende möglichst noch in diesem Jahr ihren Wunsch-Sitzplatz über das Internet reservieren können", sagt der Chef des Onlinevertriebs der Bahn, Mathias Hüske, der am Montag erscheinenden "Wirtschaftswoche". Damit könnten Kunden dann etwa entscheiden, ob sie nahe an den Türen oder lieber in der Mitte des Wagens sitzen wollen. Die Details will das Unternehmen nach Angaben eines Sprechers "zu gegebener Zeit" bekanntgeben.

Wahl der Fahrtrichtung bleibt schwierig

Schwieriger wird es hingegen mit der Wahl der Fahrtrichtung: Viele Züge ändern diese im Laufe ihrer Fahrt mehrmals, Kunden müssen Zug und Strecke für die richtige Wahl also genau kennen. Unklar ist zudem noch, ob die genaue Platzwahl auch an Fahrkartenautomaten möglich sein wird. Probleme bereiten dem Unternehmen laut "Wirtschaftswoche" derzeit noch die verschiedenen Zugtypen, deren Innenausstattung sehr unterschiedlich sei.

Züge auf Haupttrassen häufiger verspätet

Im Zweifel dürfte den Bahnfahrern aber wichtiger sein, dass ihr Zug pünktlich das Ziel erreicht. Und das ist derzeit nicht wirklich zuverlässig gegeben. Auf wichtigen ICE-Trassen in Deutschland kommt es einem Medienbericht zufolge häufiger zu Verspätungen der Bahn als sonst im Fernverkehr auf Schienen. Immer wieder zu spät kommen die weißen Schnellzüge demnach auf den ICE-Haupttrassen Würzburg-Hannover, Berlin-Hamburg, Frankfurt-Köln sowie auf Strecken rund um den Knotenpunkt Hannover. Das hat eine von süddeutsche.de in Auftrag gegebene Analyse ergeben. Grundlage waren dem Bericht zufolge Angaben der Bahn. Probleme mit der Pünktlichkeit soll es zunehmend auch auf Schnellstrecken in Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg und Bayern geben.

Seit mehr als fünf Monaten sind die offiziellen Verspätungsangaben für Fernzüge auf der Internet-Seite der Bahn in einer umfangreichen Datenbank protokolliert. Unter der Internetadresse zugmonitor.sz.de sind die mitgeschnittenen Fahrten interaktiv in Echtzeit und in der Retrospektive nachzuvollziehen, inklusive Verspätungsursachen und -dauer. Auch einzelne Züge und Bahnhöfe lassen sich herausfiltern, die Rohdaten werden öffentlich zur Verfügung gestellt. Die aktuelle Auswertung der Bahn-eigenen Angaben bezieht sich auf einen Zeitraum von Anfang Oktober 2011 bis Anfang März 2012.

Neue ICE ab Winter

Ein Mittel gegen die Verspätung sollen die neuen ICE-Züge sein. Die sollen zum neuen Winterfahrplan auf die Schiene gesetzt werden. Der Technologiekonzern Siemens will der Deutschen Bahn noch in diesem Jahr einen großen Teil der lange versprochenen neuen ICE-Züge liefern. "Ich gehe fest davon aus, dass der Deutschen Bahn für den nächsten Winterfahrplan bis zu zehn Züge zur Verfügung stehen werden", sagte Siemens-Chef Peter Löscher der "Bild am Sonntag". Insgesamt hat die Bahn 16 ICE bei Siemens bestellt, die Lieferung zögert sich seit längerem hinaus.

Offen ist laut Löscher noch, bis wann die restlichen Züge zum Einsatz kommen: "Das hängt davon ab, wie die Züge technisch ausgestattet sind, und darüber sprechen wir noch mit der Bahn", sagte er der "BamS". Ein Bahn-Sprecher sagte zu der Ankündigung Löschers lediglich: "Wir nehmen das zur Kenntnis." Die Lieferverzögerungen hatten genauso wie technische Probleme zuletzt dafür gesorgt, dass die Zugreserve der Bahn extrem klein war und unter anderem bei hartem Winterwetter Verbindungen ausfielen.

Nach London erst ab 2015

Durch verspätete Zuglieferungen von Siemens wird sich voraussichtlich auch die geplante ICE-Verbindung von Frankfurt und Amsterdam durch den Eurotunnel nach London verzögern. Im Dezember hatte es in Bahn-Kreisen geheißen, der Technologiekonzern könne die notwendige Signaltechnik fürs Ausland an Bord der Züge nicht rechtzeitig einbauen. Starten können die Züge nach London nun voraussichtlich erst Ende 2015 statt wie bisher geplant Ende 2013.

swd/DPA/AFP/DPA

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Was tun gegen ständige Lärmbelästigung in der Straße durch Lokal
Hallo, was kann man dagegen unternehmen wenn jedes Wochenende eine große Afterwork Studenten Party in dem Tanzlokal nebenan stattfindet. Es findet jedes mal eine massive Ruhestörung vor. Es geht meistens von 23:00 bis 03:00 Morgens. Unsere Lebensqualität ist momentan arg eingeschränkt. Wir wussten schon als wir hierher gezogen sind das es ab und zu etwas lauter sein kann. Aber das es jetzt solche extremen Ausmaße nimmt konnten wir nicht ahnen. Bei der Polizei ist dieses Party/Lokal wegen Ruhestörung bekannt. Nur leider unternimmt niemand etwas dagegen. Wir wohnen jetzt 5 Jahre in der Wohnung neben dem Lokal. Aber wir sind jetzt am überlegen deshalb nächstes Jahr wenn es finanziell möglich ist umzuziehen. Was kann man solange tun? Fenster im Sommer geschlossen halten ist unzumutbar. Beschweren beim Lokal Besitzer sowie bei der örtlichen Stadt die sowas genehmigt bringt auch nichts. Wenn es heißt war um wir dort hin gezogen sind, leider ist Heilbronn momentan eine reine Studentenstadt , das heißt als wir hierher gezogen sind waren damals nicht viele für uns preiswerte Wohnungen verfügbar, außerdem wurden damals schon sehr viele Wohnung nur an Studenten vermietet. Das heißt , uns ist nichts anderes übrig geblieben die günstigste Wohnung zu nehmen. Wie oben beschrieben hatten wir kein Problem damit das ab und an eine Veranstaltung stattfindet. Nur , es findet jetzt jedes Wochenende etwas sehr lautstarkes statt.
Ionisiertes Wasser oder Osmosewasser ?
Klar
Liebe Sternchen Community. Vor kurzem war ich bei einem Arzt und er hatte Azidose bzw. eine latente Übersäuerung festgestellt. Daraufhin habe ich viel recherchiert und einige Bücher gelesen. Erst bin ich auf die basische Ernährung gestoßen, die sehr effektiv sein soll, allerdings auch schwierig immer im Alltag zu praktizieren ist. Dann habe ich zufällig einen guten Bericht über ionisiertes Wasser bzw. basisches Wasser gefunden und mir auch ein Buch gekauft, "trink dich basisch" und "jungbrunnenwasser" da wird sehr positiv davon gesprochen. Insbesondere soll es auch das stärkste Antioxidanz sein mit Wasserstoff. Außerdem soll es den Körper basischer und Wiederstandsfähiger machen. Darmmileu und Blutmileu werden günstig beinflusst, heißt es. Sogar Haarausfall soll verhindert werden, weil die Hauptursache davon ist wohl Mineralienmangel, wegen Übersäuerung (pH Wert im Blut und Körper), weniger wegen der Genetik. Und noch einige weitere Vorteile hat es wohl, wie Obst und Gemüse wieder zu erfrischen. Und der Kaffee und Tee schmeckt wohl besser. Und noch einiges mehr.. Stimmt das? Allerdings habe ich "ionisiertes Wasser" gegoogled und bin auf einige Berichte gestoßen, die negativ davon sprechen. Meistens scheinen es Umkehrosmose Wasser Verkäufer zu sein, die so schlecht davon schreiben. Ich habe mal gehört Umkehrosmosewasser ist schädlich, weil es die Osteoporose verstärkt. Einige nennen es auch Osteoporosewasser, weil es wie destilliertes Wasser keine Mineralien mehr hat und deshalb Mineralien aus dem Körper zieht. Also ist es bestimmt nicht gut Osmosewasser zu trinken. Ich würde gerne mal ionisiertes Wasser probieren. Naja, aber hat jetzt jemand echte Erfahrung damit gemacht? Hat wer so einen "Wasserionisierer" zu Hause? Welches Wasser trinkt Ihr? Würde mich interessieren, weil die schon recht teuer sind. Aber vielleicht kaufe ich mir einen mit Ratenzahlung, wenn ich mir sicher bin. Im Moment braucht es etwas Aufklärung... Bitte nur seriöse Kommentare. Liebe Grüße KLAR

Partner-Tools