A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Erlangen

Politik
Politik
Überführung der MH17-Opfer geht weiter

Eine Luftbrücke bringt weitere Opfer des Flugzeugabsturzes in der Ostukraine zurück in die Niederlande. Militärtransporter aus den Niederlanden und Australien holten 74 Leichen aus der ukrainischen Stadt Charkow ab.

Politik
Politik
Luftbrücke holt weitere Absturzopfer von MH17 zurück

Eine Luftbrücke bringt weitere Opfer des Flugzeugabsturzes in der Ostukraine zurück in die Niederlande. Militärtransporter aus den Niederlanden und Australien holten 74 Leichen aus der ukrainischen Stadt Charkow ab.

Prozess gegen Mutter und Freund
Prozess gegen Mutter und Freund
Kind kam trotz schwerer Krankheit nicht zum Arzt

Der Zwölfjährige hat eine schwere Krankheit, doch zum Arzt durfte er laut Anklage nicht. Handelten die Mutter und ihr Freund - ein angeblicher Sekten-Guru - aus religiösen Motiven?

Politik
Politik
SPD-Abgeordneter Hartmann räumt Drogenkonsum ein

Der Mainzer SPD-Bundestagsabgeordnete Michael Hartmann hat den Kauf und die Einnahme von Drogen in einer geringen Menge zugegeben. Das teilte sein Anwalt in einer Erklärung mit.

Politik
Politik
SPD für drastische Konsequenzen aus Spionageaffäre

In der Affäre um mutmaßliche US-Spionage beim Bundesnachrichtendienst wird der Ruf nach harten Konsequenzen immer lauter. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sprach von einem "sehr ernsten Vorgang".

BND-Spähaffäre
BND-Spähaffäre
Unions-Abgeordnete für Ausweisung von US-Diplomaten

Die Bundesregierung verschärft nach der Spionageaffäre beim BND den Ton gegenüber den USA. Die Opposition ist deutlicher: Sie will US-Diplomaten ausweisen. Unions-Abgeordnete schließen sich an.

Kultur
Kultur
Erste Filmuniversität Deutschlands steht in Potsdam

Die Potsdamer Hochschule für Film und Fernsehen (HFF) darf sich künftig als erste Universität ihrer Branche in Deutschland bezeichnen.

Nachrichten-Ticker
De Maizière will jetzt angeblich auch USA abhören

In der Spionage-Affäre um den NSA-Untersuchungsausschuss erwägt Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) nach Informationen der "Bild"-Zeitung, den Aufklärungsauftrag der deutschen Geheimdienste auf die USA auszuweiten.

Nachrichten-Ticker
De Maizière erwägt angeblich Geheimdienst-Ausweitung

In der Spionage-Affäre um den NSA-Untersuchungsausschuss erwägt Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) nach Informationen der "Bild"-Zeitung, den Aufklärungsauftrag der deutschen Geheimdienste auf die USA auszuweiten.

Untersuchungsausschuss zur Spähaffäre
Untersuchungsausschuss zur Spähaffäre
"Die NSA-Überwachung würgt die Welt ab"

Eindringliche Worte im NSA-Ausschuss: Der Geheimdienst habe die Demokratie ausgehöhlt, warnt Ex-Mitarbeiter Thomas Drake. Nach der Kanzlerin sollen weitere Bundesbürger konkret im Visier der NSA sein.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Erlangen auf Wikipedia

Erlangen ist eine kreisfreie Stadt im bayerischen Regierungsbezirk Mittelfranken. Die Stadt ist Sitz des Landkreises Erlangen-Höchstadt und mit knapp 105.000 Einwohnern die kleinste der insgesamt acht Großstädte des Freistaates Bayern. Erlangen bildet zusammen mit den Städten Nürnberg und Fürth eines der 23 Oberzentren des Freistaates Bayern. Gemeinsam mit ihrem Umland bilden sie die Metropolregion Nürnberg, eine von elf Metropolregionen in Deutschland. Die Einwohnerzahl der Stadt überschritt...

mehr auf wikipedia.org